Xiaomi teasert mögliches Xiaomi Redmi Note 2 an

Geschrieben von

Xiaomi Redmi Note 2

Mit preiswerten Geräten hat sich Xiaomi in den letzten Jahren enorme Marktanteile verschafft und mit dem Xiaomi Redmi Note 2 will das Unternehmen diesen Vorsprung weiter ausbauen. Zwar wird es wie so viele Geräte nicht so schnell nach Europa kommen, aber die offizielle Vorstellung könnte schon in wenigen Tagen erfolgen.

Innerhalb von gerade mal fünf Jahren hat sich das 2010 gegründete Unternehmen Xiaomi zu einer festen Größe des Smartphone-Marktes hochgearbeitet, das fast nur in China aktiv ist und dennoch zu den Top 5 der größten Smartphone-Hersteller weltweit gehört. Ein immenser Erfolg, der vor allem auf preiswerten Modellen basiert. Hier könnte mit dem Xiaomi Redmi Note 2 Phablet schon übernächste Woche das nächste Gerät folgen, welches allen Anschein nach nicht minder populär werden könnte.

Kommt das Xiaomi Redmi Note 2?

Xiaomi-Gründer und CEO Lei Jun ist auf dem chinesischen Microblogging-Dienst Sina Weibo in den letzten Tagen sehr aktiv gewesen und hat für den 29. Juni ein neues Smartphone angekündigt, bei dem es sich im Grunde nur um das Xiaomi Redmi Note 2 handeln kann. Zwar sprach er nur von einem neuen Vertreter der Note-Reihe des Unternehmens, aber es sprechen drei Dinge für die Vorstellung eines neuen günstigen Phablets wie dem Xiaomi Redmi Note 2.

Zum einen hatten die Oberklasse-Geräte Xiaomi Mi Note und dessen Pro-Variante erst vor wenigen Monaten ihre Premiere, dann sollen deren Nachfolger mit einem Snapdragon 820 ausgestattet sein – welcher erst Ende 2015 für Hersteller verfügbar sein soll – und zum anderen ist bei der chinesischen Zulassungsbehörde für Kommunikationstechnik TENAA angeblich erst vergangenes Wochenende ein Smartphone aufgetaucht, bei dem es sich um das Xiaomi Redmi Note 2 handeln könnte.

Sollte es sich bei dem TENAA-Eintrag tatsächlich um besagtes Redmi-Modell handeln, dann wird das Xiaomi Redmi Note 2 ein 5,5 Zoll großes FullHD Display erhalten und vom 64-Bit fähigen MediaTek Helio X10 aka MT6795 Octa-Core Prozessor angetrieben. Weiterhin ist von einer 13 Megapixel Kamera auf der Rückseite die Rede und einer 5 Megapixel Frontkamera. Weitere Details zur verbauten Technik des mutmaßlichen Xiaomi Redmi Note 2 dürfte es dann erst zum Tag der Vorstellung geben.

[Quelle: Lei Jun/GSMArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


204 Abfragen in 0,451 Sekunden