Xiaomi wird 5: Geburtstag mit dem MiPad 2 und der MiWatch?

Geschrieben von

5 Jahre Xiaomi

Obwohl Xiaomi erst vor gut 5 Jahren gegründet wurde, hat das Unternehmen den chinesischen Markt sprichwörtlich im Sturm erobert. im Heimatmarkt ist man die Nummer Eins und weltweit sogar auf dem dritten Rang, direkt hinter Samsung und Apple. Den Geburtstag will das Unternehmen sogar mit einigen neuen Geräten feiern.

Es gibt so einige Hersteller in der Smartphone-Branche, die etliche Jahre dabei sind, aber kein so starkes Wachstum hinlegen konnten wie Xiaomi. Mit einer cleveren Marketing-Strategie der Flash-Sales und dem ausschließlichen Online-Geschäft hat das Unternehmen von Gründer und CEO Lei Jun den Sprung an die Spitze geschafft. Ungeachtet der bisher erreichten Erfolge will man es am 31. März krachen lassen, wenn der Hersteller 5 Jahre alt wird.

5 Jahre Xiaomi

5 Jahre Xiaomi

Xiaomi mit Geburtstagsgeschenken

Was genau man alles vorstellen will am 31. März hat das Unternehmen natürlich nicht verraten, aber ein Gerät ist auf dem chinesischen Twitter-Gegenstück Sina Weibo bestätigt worden. Das Xiaomi MiPad 2 wird am Dienstag kommender Woche offiziell vorgestellt. Mehr als das ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht bekannt, sieht man von den Spekulationen zur verbauten Technik ab (zum Beitrag). Während das Display bei 7,9 Zoll in der Diagonale bleibt und der 2 GB große RAM sowie 16 GB interne Speicher, soll der NVIDIA Tegra K1 gegen einen Intel Atom Prozessor getauscht werden. Dabei hatte gerade der Tegra-Chip hervorragend geschlagen:

[Test] Xiaomi MiPad – Das Schnellste was es für Geld zu kaufen gibt!

Abgesehen von dem Tablet mit Android 4.4 KitKat und der Unternehmens-eigenen MIUI-Oberfläche, könnte auch die Xiaomi MiWatch ihre Premiere feiern. Mehr als dass das Unternehmen an einer runden Smartwatch aus Metall arbeitet ist nicht bekannt zu der Uhr, sodass deren Vorstellung nicht zwangsläufig am 31. März erfolgt. Da jedoch CEO Lei Jun persönlich anwesend sein wird, muss es sich um größere und vor allem wichtige Produkte handeln.

Dazu könnte auch ein neues Android Smartphone für die Mittelklasse zählen, welches als Xiaomi Ferrari derzeit die Runde macht. Diesem Smartphone wird ein 4,9 Zoll großes FullHD Display nachgesagt, mit einem Snapdragon 615 Octa-Core und 2 GB RAM, eine 12 Megapixel Kamera nebst 4,8 Megapixel Frontkamera und Android 5.0.2 Lollipop mit der MIUI-Oberfläche.

Was auch immer Xiaomi vorstellen wird, am Dienstag kommende Woche werden Fans des Unternehmens es wissen. Leider wird es Xiaomi-Smartphones, Tablets und Zubehör so schnell nicht in Europa geben, denn dieses Jahr ist zunächst Südamerika an der Reihe mit der Expansion. Der europäische Kontinent wird erst in einigen Jahren von Interesse sein.

[Quellen: MIUI, Sina Weibo]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,422 Sekunden