Xperia Z bereits gerootet und Test-Firmware mit Android 4.2.2 gesichtet

Geschrieben von

130108_2

Das Xperia Z von Sony Mobile war auf der Consumer Electronics Show Anfang Januar in Las Vegas aus Android-Sicht das Highlight der Messe schlechthin. Mit dem kantigen Smartphone hat Sony den Sprung in die Hardware-Oberklasse der Smartphones geschafft und zeigt, dass man die Japaner noch lange nicht abschreiben sollte. Selbst die Modder können sich auf das neue Gerät aus Japan jetzt schon freuen.

130219_3_1Denn wer gerne das Optimum aus seinem Smartphone herausholen oder bestimmte Funktionen freischalten will, der kommt selten um einen Root-Zugriff drumherum. Wer daher von euch sein Xperia Z bereits vorbestellt hat oder das noch plant, der dürfte sich über folgende Nachricht freuen: Das Xperia Z ist gerootet! Zwar ist der offizielle Verkaufsstart erst am Freitag (22. Februar) aber anscheinend wurden bereits erste Geräte verkauft, ausgeliefert oder was auch immer, sodass der Root und die Methode dazu bereits ausgekundschaftet werden konnte. Das Rooten selbst ist recht einfach, die Hürde stellt da eher wie üblich der geschlossene Bootloader dar. Weitere Informationen zum Rooten des Xperia Z könnt ihr wie üblich bei den XDA Developers finden.

130219_3_2Und noch eine gute Nachricht gibt es zum Xperia Z, denn Sony Mobile scheint ein weiteres Versprechen erfüllen zu können. So kündigte der japanische Hersteller an, dass Flaggschiff kurz nach dessen Marktstart mit einem Update auf Android 4.2 Jelly Bean versorgen zu wollen. Einige nun aufgetauchte Screenshots bestätigen die Arbeiten daran und erfreulicherweise ist das gleich mal Android 4.2.2 Jelly Bean. Sollte Sony Mobile sich an den selbst gesteckten Zeitplan halten, wird das Update gegen Ende März in Europa verfügbar sein und somit eventuell einer der ersten Hersteller sein, welcher das wirklich neuste Android auf eines seiner Geräte bringt.

Neben der neuen Android-Version bringt das Update gleich noch den neuen Kernel 3.6 mit, der einige Bugfixes und Optimierungen gegenüber dem 3.4er Kernel mancher Android 4.1.2 Firmwares haben dürfte. Xperia-Z-Käufer dürfte es jedenfalls freuen, wenn so schnell ein Update auf die neuste Android-Version kommt. Zeigt nur, dass Sony Mobile seine Ambitionen auch mit Taten bekräftigen will. Am 21.02. ist das Xperia Z übrigens in Deutschland exklusiv im Sony Store in Berlin zu haben, erst ab dem 22.02. gibt es das Smartphone in

[Quellen: XDA Developers & Xperia Blog, Danke für den Tipp Eduard]

The following two tabs change content below.

Stefan

Stellvertretender Chef-Redakteur
Student mit Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Michaels Tagebuch (Xperia Z bereits gerootet und Test-Firmware mit Android 4.2.2 gesichtet)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>


140 Abfragen in 1,221 Sekunden