Xperia Z2: Erste Gerüchte zum nächsten Flaggschiff

Geschrieben von

Xperia Z2: Erste Gerüchte zum nächsten Flaggschiff

Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show Anfang Januar überraschte der japanische Konzern Sony die versammelte Fachpresse, als man das Xperia Z mit Top-Hardware und Wasserfestem Gehäuse vorstellte. Das Xperia Z war bis vor Kurzem das Flaggschiff, denn diesen Posten hat nun das Xperia Z1 übernommen. Am Nachfolger wird bereits wieder fleißig gewerkelt, welches zur CES 2014 erwartet wird.

Das Xperia Z war zu seiner Vorstellung absolut einzigartig und ein ziemlich großer Wechsel für den japanischen Konzern. Schließlich verpasste Sony seiner Smartphone-Serie, welche man zuvor im Jahre 2011 vom Joint-Venture-Partner Ericsson aufgekauft hatte, einen neuen Anstrich in Sachen Hardware. Waren die Flaggschiffe der Japaner bis zur CES 2013 noch mit einem Dualcore ausgestattet anstatt eines Quadcores, änderte das Xperia Z alles auf einen Schlag. Nicht nur einer der stärksten Quadcores damals verrichtete seinen Dienst in dem Smartphone, auch das Display mit seinen 5″ und der FullHD-Auflösung wussten zu überzeugen. Das i-Tüpfelchen hingegen war das IP55/57-zertifizierte Gehäuse, welches das Xperia Z bis zu 30 Minuten bei 1 Meter Wassertiefe trocken hielt.

 

Evolution zum Xperia Z2

Diese Eigenschaft zieht sich bis heute durch die Modellpalette von Sony und das Xperia Z2 wird daran nichts ändern. Stattdessen wird Sony nach derzeitigen Gerüchten auf eine behutsame Evolution des kommenden Flaggschiffs Xperia Z1 setzen, denn mit Snapdragon 800 (MSM8974AB) und 20,7 Megapixel Kamera wird sich auf den ersten Blick wenig tun. Das Display hingegen wird auf leicht größere 5,2″ anwachsen und mit einem IGZO-Panel von Sharp und der hauseigenen Triluminos-Technologie bestückt, dessen Pixeldichte bei über 500 PPI liegen soll. Würde demnach sogar deutlich über den 486 PPI des 4,7″ großen FullHD-Displays des HTC One liegen und das ist schon eine deutliche Hausnummer.

Abgesehen davon wird der RAM auf das Niveau vom Galaxy Note 3 gehoben, denn 3 GB RAM werden wohl der künftige Standard in der Oberklasse werden. Ebenso große Akkus, der vom Xperia Z2 wird angeblich satte 3.200 mAh Kapazität bieten, damit Android 4.4 KitKat nicht sofort in seiner Ausdauer dahin schmilzt. Das Xperia Z2 C770X, dessen Codename Avatar lautet, wird zur CES 2014 erwartet.

[Quelle: TechKiddy | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,414 Sekunden