Xplay 3S: Prototyp des Pixelmonsters gesichtet

Geschrieben von

Vivo Xplay 3S mit QHD Display

Lange Zeit wurden kleine chinesische Smartphone-Hersteller meistens als Kopierer abgestempelt, Unternehmen wie HUAWEI, Oppo, Meizu oder Xiaomi wandelten das hiesige Bild jedoch gewaltig. Ein weiterer dieser Hersteller könnte Vivo werden, die mit dem Xplay 3S mal eben zeigen, wo die Reise künftig hingehen könnte. Das Pixel-Monster hat sich nun das erste Mal gezeigt.

Das Chinesen gerne mal mit dem einen oder anderen Superlativ in Sachen Technik protzen wollen ist keine echte Neuheit mehr, dass zeigen etliche Smartphones chinesischen Ursprungs mit dem zeitweiligen Titel „Dünnstes Smartphone der Welt“. Insbesondere Vivo und Umeox hatten sich in dieser Disziplin hervorgetan, wobei Vivo mit dem Xplay sogar noch einen draufsetzte. Den Vogel endgültig abgeschossen hat jedoch der Nachfolger namens Xplay 3S, welches vermutlich als erste Smartphone der Welt ein Display mit QHD besitzt: 2.560 x 1.440 Pixel Auflösung.

 

Xplay 3S in neuen Dimensionen

Zum Xplay 3S selbst ist eigentlich bis auf die Auflösung des Displays von 2.560 x 1.440 Pixel, von Vivo PR-mäßig als 2K ausgeschlachtet, so gut wie nichts bekannt. Lediglich das ein Snapdragon 800 Quadcore mit 2,3 GHz und der Unterstützung von TDD- sowie FDD-LTE. Aber kommen wir mal zurück zum Display, dem Sahnestück des Xplay 3S, bei dem wir als Hersteller des Panels selbst auf LG getippt hatten. Immerhin hatte die Display-Sparte der Südkoreaner vor einiger Zeit einen derartigen Prototypen vorgestellt und ein nun geleaktes Bild eines vermutlichen Prototypen des Xplay 3S bestätigt die Annahme.

Vivo Xplay 3S Prototyp

Auf dem Foto ist ein verdammt großes Gerät zu sehen und die Vermutung eines 5,5″ Displays liegt nicht allzu fern. Allerdings sollte sich Vivo mit der offiziellen Ankündigung und Markteinführung etwas sputen, da die landeseigene Konkurrenz in China sich vermutlich nicht lange bitten lassen wird bei ähnlichen Smartphones. Zumal Sharp ebenfalls ein 6,1″ großes Panel mit der hauseigenen IGZO-Technologie und einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixel vorgestellt hatte.

Von der technischen Seite her betrachtet ist das Xplay 3S ein verdammt interessantes Smartphone aber mal ehrlich: Braucht es wirklich eine dermaßen hohe Auflösung bei einem Smartphone? Was meint ihr dazu?

[Quelle: Sina Weibo | via G4Games]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


208 Abfragen in 0,421 Sekunden