YouTube 5.7: Update erlaubt Auswahl der Qualität

Geschrieben von

 

YouTube

Einer der am meisten genutzten Dienste bei Google ist neben der Websuche und Gmail das Video-Portal YouTube. Die im Oktober 2006 von Google aufgekaufte Plattform hat sich seitdem nur wenig verändert, aber was am Browser lange Zeit möglich war, hat nun endlich den Sprung auf die mobile App für die Android-Plattform geschafft.

Denn mit dem neusten Update auf Version 5.7 der YouTube-App kann man endlich auch auf seinem Smartphone und Tablet die Qualität des zu streamenden Videos gezielt anpassen. Bisher war lediglich die Auswahl zwischen Standard und High Quality möglich. Dort wo früher das HD-Symbol zu finden war ist mit der neuen Version nun ein Zahnrad zu finden. Klickt man auf das YouTube-Zahnrad erscheint ein neues Popup-Fenster und man kann bequem die Qualität einstellen, ganz so wie man es vom Browser her gewohnt ist.

Je nach YouTube-Video steht dabei bis zu 720p zur Auswahl der Qualitätsstufe. Witzigerweise scheinen nicht alle 1080p-fähigen Smartphones auch die 1080p-Option angezeigt zu bekommen. Der Rollout über den Google Play Store erfolgt wie üblich bei Google-Apps in mehreren Wellen, bevor alle Nutzer das neue YouTube in Version 5.7 erhalten haben per Update.

Wer nicht warten will kann sich auch Version 5.7.36 für Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich und neuer manuell installieren.

YouTube
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: Caschys Blog]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


216 Abfragen in 0,434 Sekunden