YouTube demnächst mit kostenpflichtigen Premiumbereich ?

Geschrieben von

YouTube

Na wenn das nicht mal ein lustiger Zufall ist, da plant Android TV seit vergangenen Jahr im Hintergrund an einem Premiumbereich  für exklusives Videomaterial um zusätzlich hochwertige Sendeformate produzieren als auch finanzieren zu können (siehe Umfrage<–) und da will AdAge digital an Informationen gelangt sein, die da sagen das YouTube bereits in diesem Frühling noch exklusive Kanäle kostenpflichtig anbieten möchte.

YouTube Premium Kanäle

Den nicht genannten Quellen zu Folge soll YouTube bereits in Gesprächen mit einigen großen Kanälen sein, um diese spätestens im 2. Quartal dieses Jahres in sogenannte Premium-Kanäle zu wandeln. Zur Diskussion stehen Preise zwischen 1,- bis 5,- US$ im Monat und pro Kanalfreischaltung.
Auch sind weiterhin, wie bereits aus dem Fernsehen bekannt, sogenannte Pay-per-view Abrechnungen geplant. Also eine Bezahlung pro Video wie beispielsweise von einem Live-Event oder gar einem Hangout.

Wird bezahlen zum Trend?

YouTube folgt bei diesem Trend im Grunde genommen der Spielindustrie, die ebenso erkannt hat das man auf Dauer mit reinen Werbeeinblendungen nicht überleben kann.
Es scheint sich allgemein ein Wandel durch das Internet zu ziehen der die schöne Goldgräberstimmung trübt. Die Zeiten in denen im Internet legal alles umsonst war, werden nun mehr und mehr von der  Ökonomie verdrängt.

Aber auch hier gelten die Gesetze von Angebot und Nachfrage. Bei einem Preis von 5,- US$ oder wie in unserem Beispiel von 5,-€ im Monat, mag das auf einen Kanal erst einmal nicht viel sein, doch will man ein breites Portfolio an Unterhaltungsprogramm, kommen ganz schnell ein paar Euro im Monat zusammen.
Und genau hier wird letzten Endes der Endverbraucher entscheiden für welches Programm oder wie im Fall YouTube, Premium-Kanal er sich entscheiden wird.

Eure Meinung?

Was haltet ihr von dem allgemeinen Wandel das zunehmend mehr Dinge wie Musik, Spiele und Videos kostenpflichtig werden? Klar Freude kommt hier keine auf aber könnt ihr dieses nachvollziehen und seit bereit das zu unterstützen?
Bitte schreibt auch eure Meinung zu unserem Thema: Android TV benötigt eure Meinung zum geplanten Premiumbereich!

[Quelle: AdAge digital | via mobile Geeks]

 

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Keine Kommentare

  1. Natürlich zahlt man immer ungerne wenn es auch umsonst geht.
    Daß für „erbrachte Leistung“ gezahlt werden muß ist auch klar.
    Aber echt umsonst haben wir ja schon lange nix mehr bekommen. Die haben halt gut verdient mit dem Verkauf unserer Daten und die nachfolgende Werbung.

    Entweder reichen die Werbeeinnahmen nicht mehr, oder die Firmen werden gieriger.

    Ich finde es aber besser direkt zu zahlen für was ich will. Dann darf nebenbei aber keine Werbung mehr laufen! Und Datenklau ist sowieso tabu!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,419 Sekunden