Zopo ZP980: Günstig-Quadcore kommt nach Deutschland

Geschrieben von

Zopo ZP980

Zopo dürfte den meisten hierzulande nichts sagen aber der chinesische Hersteller günstiger Smartphones wie dem ZP980 ist ein aufstrebender Konkurrent im unteren Preissegment. Nun wird besagtes Unternehmen sein neustes Smartphone in den Ring der Günstig-Smartphones werfen, nur mit einem Unterschied: Den Günstig-Quadcore wird es offiziell und ohne umständlichen Import in Deutschland geben.

In China gibt es etliche Hersteller, die Smartphones mit solider Technik zu enorm günstigen Preisen rausbringen. Meistens sind in solchen Smartphones preistechnisch günstige Chips von MediaTek verbaut, insbesondere in letzter Zeit der MT6589 Quadcore. Eben jener Quadcore auf Basis des ARM Cortex A7 gibt auch im nun kommenden Zopo ZP980 den Takt an und der MediaTek Quadcore ist alles andere als ein schlechter SoC. Das bewies unter anderem ein Benchmark-Vergleich verschiedener in Indien erhältlicher Smartphones und wenig verwunderlich stach der MT6589 besonders hervor. Aber auch der Rest des Smartphones kann sich mehr als sehen lassen, für den angestrebten Preis.

  • 5″ FullHD Display mit 1.920 x 1.080 Pixel Auflösung
  • MediaTek MT6589 Quadcore mit 1,2 GHz
  • 1 GB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • DualSIM, UMTS
  • MicroUSB, MicroSD
  • 13 Megapixel Kamera, 5 Megapixel Frontkamera
  • 7,9mm dick
  • 155 Gramm
  • 2.000 mAh Akku
  • Android 4.1 Jelly Bean

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Eine der Besonderheiten des Zopo ZP980 ist dessen DualSIM-Fähigkeit, die aus einer normalgroßen SIM und einer MicroSIM besteht. Für 1.499 chinesische Yuan kann das Smartphone ab sofort bei Zopo in China erworben werden und jetzt kommt der eigentliche Kracher: Das Modell mit 16 GB wird es offiziell über die Zopo GmbH auch in Deutschland geben. Damit entfällt der umständliche und mit unschönen Kosten sowie Risiken verbundene Import aus China. 309 Euro wird das ZP980 mit deutscher Garantie kosten und das ist für ein FullHD Boliden mit Quadcore schon eine Kampfansage an die Konkurrenz.

Und um die Leistungsfähigkeit des MediaTek MT6589 muss man sich auch keine allzu großen Sorgen machen. Das technisch recht ähnliche Neo N003 hat im AnTuTu-Benchmark immerhin gute 13.216 Punkte mit einem 1,2 GHz schnellen MT6589 bei einem mit FullHD auflösenden Display erreicht. Zum Vergleich: Der Snapdragon S4 Pro im Nexus 4 beispielsweise kommt auf gut 17.000 Punkte, MediaTek ist der Hochpreis-Konkurrenz also dicht auf den Fersen.

[Quellen: China Times/Zopo | via MobileGeeks]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Kommentar

  1. Er wirklich sehr nettes Handy, meines ist heute eingetrudelt 🙂

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


213 Abfragen in 0,457 Sekunden