ZTE Atlas – Mittelklasse aus China für Deutschland

Geschrieben von

ZTE ist neben Huawei der zweite große Konzern aus China, der in Europa unter eigenem Namen Fuß fassen will. Bisher sind beide Konzerne eher als OEM-Fertiger für UMTS-Sticks oder Provider-eigene Smartphones in Deutschland in Erscheinung getreten. Das ZTE Skate, auch bekannt als Base Lutea 2, gibt es beispielsweise bereits unter dem Markennamen ZTE und das nächste ist bereits auf dem Weg.

Das ZTE Atlas ist dabei noch nicht das Highend-Smartphone, welches die Chinesen auf dem Mobile World Congress 2012 vorgestellt hatten. Vielmehr handelt es sich um ein weiteres Smartphone für die Mittelklasse, welches vor allem durch seinen Preis überzeugen soll. Dieser wird natürlich durch entsprechend günstige Technik und Materialien erkauft, was in der Preisklasse allerdings eher zur Normalität gezählt werden kann.

  • 3,5″ TFT Display mit 800×480 Pixel Auflösung
  • 800 MHz Qualcomm MSM7227 Singlecore
  • 512 MB RAM
  • 2 GB interner Speicher
  • MicroUSB, MicroSD
  • Triband GSM, GPRS, EDGE, UMTS
  • WLAN b/g/n, Bluetooth, GPS
  • 5 Megapixel Kamera mit BI-Sensor (Back Illuminated) udn LED Blitzlicht, 0,3 Megapixel Frontkamera
  • 115 x 58 x 10mm
  • 119 Gramm
  • 1.200 mAh Akku
  • Android 2.3.6

Bildquelle: ZTE

Das ZTE Atlas ist bereits bei Amazon erhältlich und kostet ca. 180 Euro ohne Vertrag. Damit ist das Atlas das dritte Modell in Deutschland unter dem Markennamen ZTE und es soll nicht das Letzte bleiben. Angedacht sind neben dem ZTE Era noch ein Konkurrent zum Galaxy Note von Samsung, sowie das Grand X LTE und das Tablet T98. Wir sind schon sehr gespannt, wie sich die Modelle schlagen werden, denn zumindest dem ZTE T98 wird bereits im Vorfeld positiv über dessen Konkurrenzfähigkeit gesprochen.

Bildquelle: ZTE

[Quelle: AreaMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


210 Abfragen in 0,452 Sekunden