ZTE Blade L5 Plus – 100 Euro Smartphone ab sofort verfügbar

Geschrieben von

ZTE_Blade_L5_PlusDer chinesische Hersteller ZTE erweitert erneut seine besonders preisgünstige Blade-Serie um das ZTE Blade L5 Plus. Wer also aktuell ein 5 Zoll großes Android Smartphone ohne große Besonderheiten sucht und nicht mehr als 100 Euro zur Verfügung hat, der darf sich mit dem folgenden Artikel angesprochen fühlen.

ZTE Blade L5 Plus

Blau macht glücklich – sagt man und so hat ZTE bei seinem neuen Blade L5 Plus Smartphone auch ein besonderes Akzent Merkmal in den Sensortasten verbaut. Diese leuchten nämlich in blauer Farbe, direkt unter dem 5 Zoll großen Display, welches mit 1.280 x 720 Pixel auflöst. Dem zur Seite steht ein MediaTek MT6580 Quad-Core-Prozessor, samt 1 GB RAM und 8 GB erweiterbaren Programmspeicher.

Spätestens bei der 8 Megapixel Hauptkamera – die zumindest Autofokus bietet – wird deutlich, dass es sich bei dem ZTE Blade 5L Plus um ein Android 5.1 Smartphone der unteren Leistungsgrenze handelt.

Technische Daten: ZTE Blade L5 Plus
Netzwerkunterstützung GSM 850/900/1800/1900

UMTS 850/1900 oder 850/2100 oder 900/2100

Plattform MT6580 (Quad-Core-CPU)
Betriebssystem Android™ 5.1
Abmessungen 143 x 72 x 8,3 mm
Display 5 Zoll, HD-Auflösung
Kamera Kamera hinten: 8 MP

Frontkamera: 2 MP

Akku 2.150 mAh
Speicher 1 GB RAM + 8 GB ROM
Sonstige Leistungsmerkmale GPS, WLAN 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, Beschleunigungs-/ Näherungs-/ Lichtsensor, UKW-Radio, Firmware-over-the-Air

 

Preis und Verfügbarkeit

Dennoch sollte es für den alltäglichen Gebrauch, auch Dank dem 2.150 mAh starken Akku, mehr als ausreichend sein.
Das ZTE Blade L5 Plus es ab sofort bei dem Elektrofachmarkt eures Vertrauens in den Farben Dark Grey und White zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von nur 99 Euro. Bleibt also bei den anvisierten 100 Euro noch Geld für eine Kugel Eis übrig.

Wer mit dem chinesischen Hersteller ZTE nichts so richtig anfangen kann, dann lasst euch gesagt sein, dass diese auch richtige Premium Smartphones zu einem günstigen Preis bauen können. Ein solches Smartphone wäre beispielsweise das von uns zuletzt getestete ZTE Axon Mini, samt Force Touch Display:

[Test] ZTE Axon Mini – Der Druck macht den Unterschied

[Quelle: Pressemitteilung]

The following two tabs change content below.
Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


203 Abfragen in 0,492 Sekunden