ZTE Grand Memo: Im dritten Quartal nach Deutschland mit LTE

Geschrieben von

ZTE Grand Memo

Der mobile World Congress in Barcelona, der jährliche Höhepunkt in Sachen Smartphone-Hardware, ist nun schon wieder seit 2 Monaten vorbei. Viele Smartphones, Tablets, Apps und sonstige Neuheiten der Branche wurden vorgestellt aber wenige Geräte konnten bleibende Eindrücke hinterlassen. So wie ZTE und sein als Prototyp ausgestelltes Smartlet Grand Memo.

Das Besondere des Grand Memo von ZTE ist nicht dessen 5,7″ großes Display, das von Samsungs Galaxy-Mega-Familie sowie dem Huawei Ascend Mate bereits wieder übertroffen wurde. Nein, stattdessen ist es der Quadcore, der im Grand Memo den Takt im wahrsten Sinne des Wortes angeben wird: Das ZTE Grand Memo wird wohl das erste Smartphone der Welt werden, welches mit einem Snapdragon 800 Quadcore ausgeliefert werden wird. Dieser Quadcore mit bis zu 2,3 GHz schnellen asynchronen CPU-Kernen hat in Sachen Leistung nochmal einiges mehr auf der Pfanne als der Snapdragon 600, welcher derzeit im HTC One und dem Samsung Galaxy S4 zum Einsatz kommt. Zwar war der Prototyp des ZTE Grand Memo auf dem WMC 2013 noch mit einem Snapdragon S4 Pro bestückt und führte durch Verständigungproblemen zu Verwirrung, das Retail-Modell für den Endkunden jedoch wird laut ZTE definitiv mit einem Snapdragon 800 ausgestattet sein.

Das Smartlet ist in China zwar mit bereits genannten 1,7 GHz schnellen Snapdragon S4 Pro und 1 GB RAM auf den Markt gekommen, die Knaller-Ausstattung wird ZTE allerdings für den Deutschland-Start des Smartphones nachreichen. Zusätzlich wird das europäische bzw. internationale Grand Memo den Datenturbo LTE unterstützen sowie den neuen WLAN-Entwurf 802.11ac. Zwar hat ZTE keine genauen Angaben zum verbauten Prozessor für Deutschland machen können aber der WLAN-Standard und LTE zusammen reichen anscheinend als Hinweis auf eben jenen Power-Quadcore aus dem Hause Qualcomm. Die Massenproduktion des Snapdragon 800 wird laut Qualcomm übrigens noch in diesem Monat anlaufen, was zusätzlich diese Gerüchte verstärkt. Abgesehen vom Snapdragon 800, wird das Grand Memo voraussichtlich über folgende technische Eckdaten verfügen:

  • 5,7″ HD-Display mit 1.280 x 720 Pixel Auflösung
  • 2 GB RAM
  • 16 GB interner Speicher
  • Quadband GSM, Dualband UMTS, Triband LTE
  • WLAN a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0, GPS
  • 13 Megapixel Kamera mit LED-Blitzlicht, 1 Megapixel Frontkamera
  • 3.200 mAh Akku
  • 82.6 x 159.9 x 8.5 mm
  • Android 4.1 Jelly Bean
[Quelle: ZTE | Via AreaMobile]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


206 Abfragen in 0,441 Sekunden