ZTE Nubia Z7: 6,3" Display mit Ausstattung, die zu schön ist um wahr zu sein

Geschrieben von

Android Gerüchteküche

Lange Zeit geisterte es wie ein Gespenst durch die Gerüchteküche, das von den Meisten für unwahr abgetan und dann doch wieder irgendwie für echt gehalten wurde. Auf der CES hatte Huawei dann Vorgestern das Ascend Mate tatsächlich vorgestellt, ein Smartlet mit 6,1″ großem Display und angeblich wird ZTE bald ebenfalls in diese Regionen vorstoßen.

Allerdings sieht HTC aus eigenen Analysen des Marktes keinen Erfolg für derart große Geräte, weshalb sich die Taiwaner zumindest für unbestimmte Zeit nicht in derartige Größen-Regionen begeben werden. Nur ist man in Asien da ganz anderer Meinung, was unter anderem den Erfolg von Samsungs Galaxy Note dort ausmacht. Noch ein Grund mehr für ZTE, dem heimischen Konkurrenten nachzueifern und kurzerhand ein Nubia Z7 in die Welt der Gerüchte zu entlassen.

Allerdings klingt die Auflösung des 6,3″ großen Displays tatsächlich mehr nach einem Hirngespinnst ohne wahren Kern denn einem haltbaren Gerücht: Satte 2.560 x 1.440 Pixel soll die Auflösung betragen. Das derzeit kein Display dieser Größe mit einer auch nur annähern so hohen Auflösung zu existieren scheint, wäre angesichts des aufkommenden Fiull HD Trends nicht weiter verwunderlich. Insofern rechnen wir wenn dann eher mit eben solch einem genannten Full HD Display.

130111_1_1

Der Rest der bisher spekulierten technischen Eckdaten klingt dabei wesentlich glaubhafter. Zum einen hätten wir da einen Octacore-Prozessor, der angesichts des vorgestern vorgestellten Exynos 5 Octa nicht mehr so unglaublich klingt. Außerdem arbeitet MediaTek ebenfalls an einem solchen Prozessor, weswegen wir diesen Punkt als gesetzt abhaken können. Möglich das MediaTek ebenfalls das big.LITTLE-Konzept ARM aufgreifen wird. Vielleicht ist das Nubia Z7 sogar das ominöse ZTE Apache, welches uns schon einmal beehrte? Des Weiteren soll eine 16 Megapixel auflösende Kamera verbaut sein, ein Akku mit 4.000 mAh, wahrlich gigantische 128 GB an internem Speicher und als Krönung Android 5.0.

Okay, spätestens bei der verwendeten Androidversion werden wir wieder stutzig. Das Key Lime Pie kommen wird, das steht fest aber unter welcher Versionsnummer, ist nach wie vor offen. Das mit dem Speicher ist wiederum möglich, immerhin sind entsprechende NAND-Chips bei Samsung im Portfolio vertreten. Aber nun dürft ihr gerne von einem solchen Smartphone träumen, das wohl wie das Nubia Z5 seinen Weg nicht aus China raus finden wird. Zumindest nicht offiziell.

[Quelle: GizChina | via PhoneArena]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


205 Abfragen in 0,419 Sekunden