ZTE Nubia Z9 Max und Z9 Mini offiziell vorgestellt

Geschrieben von

ZTE Nubia Z9 Max und Nubia Z9 Mini

China ist nicht nur eines der größten und bevölkerungsreichsten Länder der Welt, sondern auch die Heimat von richtig spannenden Android Smartphones wie dem neu vorgestellten ZTE Nubia Z9. Das Gerät ist die Speerspitze des chinesischen Herstellers und das beweist es nicht nur durch die im Inneren verbaute Hardware.

Das Premium-Smartphones nicht nur von westlichen Unternehmen kommen müssen, zeigen hier bei uns eher weniger bekannte Hersteller immer wieder aufs Neue. Eines der jüngsten Geräte ist das ZTE Nubia Z9, welches ZTE nun in einer Max- und einer Mini-Variante vorgestellt hat. Auch wenn sich beide Geräte in Sachen Display und Prozessor sowie Gehäuse-Größe unterscheiden, gibt es ein paar Gemeinsamkeiten zwischen beiden Android Smartphones.

Zwei Varianten des ZTE Nubia Z9

Was beide Android Smartphones gemeinsam haben ist natürlich das vorinstallierte Betriebssystem in Form von Android 5.0.2 Lollipop. Dieses überzieht ZTE mit der eigenen Nubia UI in der Version 2.8. Weiterhin haben beide Geräte gemeinsam einen internen Speicher von 16 GB – dieser ist um bis zu 128 GB erweiterbar – eine 16 Megapixel Kamera auf der Rückseite, eine Frontkamera mit 8 Megapixel Auflösung und ein 2.900 mAh großer Akku. Besonders letzteres ist beeindrucken, da das ZTE Nubia Z9 Mini sichtlich kleiner ist als die Max-Version.

Diese ist mit einem Snapdragon 810 Octa-Core mit 2 GHz + 1,5 GHz und 3 GB RAM allerdings deutlich leistungsfähiger, was bei einem 5,5 Zoll großen Display mit 1.920 x 1.080 Pixel nicht unbedingt notwendig wäre. Im kleineren ZTE Nubia Z9 Mini steckt ganz dem Namen nach auch etwas kleinere Technik, wobei der Snapdragon 615 Octa-Core mit 1,5 GHz auch nicht gerade zu verachten ist.

Und weil wir gerade von Max und Mini sprechen: Das ZTE Nubia Z9 Max ist mit 165 Gramm und 154,8 x 76,6 x 7,9 mm nicht gerade klein. Kann man vom ZTE Nubia Z9 Mini mit seinen 147 Gramm bei 141,3 x 69,8 x 8,2 mm zwar auch nicht unbedingt behaupten, aber nun ja.

[Quelle: Anzhuo]

The following two tabs change content below.
Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


215 Abfragen in 0,446 Sekunden