Steve Jobs erhält 2015 eine eigene Briefmarke

Steve Jobs war zu Lebzeiten und auch nach seinem Tod hinaus ein Visionär wie ihn die Welt nur wenige Male gesehen hat. Da verwundert es auch nicht das die Post der Vereinigten Staaten von Amerika, US Postal Service für das Jahr 2015 eine Sonderbriefmarke für den am 5. Oktober 2011 verstorbenen Apple Mitgründer Steve Jobs plant.

 Steve Jobs Gedenkbriefmarke

Wie die Washington Post erfahren hat plant das U.S. Postal Service eine jährliche Briefmarken-Serie von bekannten Persönlichkeiten der Amerikanischen Geschichte. Die für das Jahr 2015 geplante Sammelreihe, die auch für den regulären Briefverkehr geeignet ist, soll neben den vielen Musikern wie James Brown, Elvis Presley, John Lennon, Jimi Hendrix auch Apple Mitgründer Steve Jobs mit einer Briefmarke bedacht werden.

Steve Jobs Gedenk-Briefmarke

Diese Themen der USPS Briefmarkenserie sind im Grunde ein wohl gehütetes Geheimnis, dass in der Regel nur kurz vor Veröffentlichung der Briefmarken bekannt gegeben wird, um die Nachfrage solcher Briefmarken beim Kunden zu erhöhen. Wie und durch welche Verbindungen die Washington Post so früh an die Liste gekommen ist bleibt wohl ein gut gehütetes Geheimnis.

Wie die Steve Jobs Briefmarke aussehen wird ist hingegen bis dato noch nicht bekannt. Das finale Design steht laut US Postal Service noch nicht fest, da an ihm noch aktuell gearbeitet wird.
Somit ist dem langjährigen CEO von Apple auch auf dem analogen Wege – so wir wir meinen zu Recht – gedacht worden. Wir würden uns wünschen, dass die Deutsche Post AG dem guten Beispiel der Philatelie folgen würde.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares