8 Zoll Android Tablet im Aluminiumgehäuse für 149 Euro bei Aldi Süd

medion-p8514-flashnewsZugegeben habe auch ich ein wenig den Überblick an Medion Android Tablets verloren, da das Lenovo Tochterunternehmen allen Anschein nach sehr flexibel ist, was eine solche Fertigung anbelangt. Meiner Meinung nach schaut man sich bei einem aktuellen Bedarf an einem preiswerten Android Tablet das Medion P8514 einmal genauer an, ansonsten wartet ihr auf den nächsten Beitrag von uns.

8 Zoll Android Tablet Medion P8514

Denn wer im Augenblick ein handliches Android Tablet für die Wohnzimmer Couch benötigt, kann mit einem Anschaffungspreis von 149 Euro ab dem 17. November im Aldi Süd nicht viel verkehrt machen.
Dafür gibt es wie eingangs erwähnt ein 8 Zoll großes Tablet im robusten Aluminiumgehäuse, welches sogar eine stattliche Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel bietet.

Wie bei Lenovo üblich gibt es auch bei dem Medion P8514 Stereo Frontlautsprecher, was ich bei dem Preis schon recht außergewöhnlich finde. Für die nötige Power sorgt neben dem 4.500 mAh starken Akku eine Intel® Atom™ x5-Z8350 Quad-Core-CPU, was nicht zwingend schlecht sein muss, wie man ja von dem Snapdragon 821 weiß, welcher ebenfalls „nur“ ein 4-Kern Prozessor ist. Immerhin auf eine maximale Taktfrequenz von 1,92 GHz bringt es die Atom CPU pro Kern.

Technische Daten des MEDION® P8514:

  • 20,32 cm / 8“Full HD Display (1.920 x 1.200 Pixel) mit IPS-Technologie
  • Android™ 6.0, Marshmallow
  • Intel® Atom™ x5-Z8350 Prozessor (bis zu 1.92 GHz)
  • 32 GB interner Speicher (ca. 27 GB frei, erweiterbar)
  • 2 GB DDR3 Arbeitsspeicher
  • 5 MP Rück- und der 2 MP Frontkamera
  • GPS-Funktion
  • 4.500 mAh Li-Ionen Akku für eine lange Akkulaufzeit
  • Maße 128 x 215 x 8,5 mm / ca. 395 g
  • Stereo-Lautsprecher und Mikrofon
  • Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
  • Bluetooth-4.0-Funktion
  • Lagesensor(2)
  • Hochwertiges Metallgehäuse

Weiterhin stehen dem Tablet neben der 2 und 5 Megapixel großen Autofokus Kamera noch 2 GB RAM und 32 GB via MicroSD-Karte erweiterbaren Programmspeicher zur Verfügung.
Bluetooth 4.0, WLAN 802.11 b/g/n und ein MicroUSB Port 2.0 wird ebenso unterstützt wie ein zusätzlicher microHDMI®-Ausgang.

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares