Ab sofort ist das Google Gboard auch für uns verfügbar

Kurz eingetippt: Wir hatten vergangene Woche schon darüber berichtet, dass Google damit begonnen hat seine Software Tastatur „Google Keyboard“ nicht nur namentlich in Gboard zu ändern, sondern auch eine wirklich starke zusätzliche Funktion implementiert: Das große „G“!

Gboard nun für alle

In diesem Fall steht das „G“ nicht für Gangster, sondern für die Suchfunktion, welche nun in die Software Tastatur integriert wurde. Und das es sich dabei um ein echt nützliches Tool handelt, beweist der Funktionsumfang, welcher eben nicht nur die altbekannte Suchfunktion an sich mitbringt, sondern auch dessen Ergebnisse schnell in den zu schreibenden Text einfügen lässt.

Gboard – die Google-Tastatur
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos

Wie wir bereits schon vergangene Woche berichtet haben, hat Google – sozusagen als kleine Sensation – die App Gboard zuerst an Apple iPhone User und dessen App-Store verteilt (zum Beitrag). Na Gott sein Dank sind Android User nicht nachtragend und partizipieren nun also offiziell ebenfalls über die digitale Tastatur.

Selbstredend haben Android Nutzer auch die Funktion erhalten, animierte *.gif Dateien direkt aus der Tastatur mit in ihre Texte einfließen zu lassen. Das funktioniert allerdings nicht für ältere Android Versionen. Testet es einfach selbst einmal aus, wenn ihr es nicht schon längst über APKMirror installiert hattet.

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares