Alcatel Idol 4S mit Windows 10 Mobile kommt nach Europa

Relativ unspektakulär hatte Microsoft als auch Alcatel in den USA das Alcatel Idol 4S vorgestellt. Während ein neues Windows 10 Mobile Smartphone generell schon eine kleine Sensation ist, dürfte aber der Fokus eher auf das erste VR-taugliche Microsoft Smartphone stehen. Nun gibt Alcatel einen unbestimmten Europa Start bekannt.

Alcatel Idol 4S kommt nach Europa

Das Alcatel Idol 4S ist hierzulande schon ein alter Bekannter. TCL Communications als eigentlicher Fertiger hat es doch in der Tat geschafft, ein und das gleiche Smartphone gleich an mehrer Hersteller unter anderen Namen zu vertreiben. Da wäre unter anderem BlackBerry mit dem DTEK60, welche dem Smartphone den besonderen Sicherheitsaspekt verleihen (zum Beitrag), über Vodafone bis hin zum eigentlichen Android Smartphone.

Nun gesellt sich also auch das Windows 10 Mobile Betriebssystem auf das Alcatel Idol 4S inklusive einer Virtual Reality Brille (zum Beitrag). Und genau das ist im Grunde eine echte Sensation, da bis dato noch kein Windows Phone VR-tauglich ist und somit auch nichts über Virtual Reality geeignete Apps und Spiele bekannt ist.

Doch laut Alcatel Frankreich, welche nun über ihren Kurznachrichtendienst Twitter verlauten lassen in Kürze das Smartphone auch in Europa zu verkaufen.

Zwar berichtet der Konzern bis dato nur über Frankreich, aber zum einen ist bei wirklichen Interesse der Weg bis nach Deutschland nicht wirklich weit und zum anderen eher unwahrscheinlich, den deutschen Markt zu vernachlässigen.

[Quelle: Alcatel | via Dr. Windows]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden.
Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares