Android L: Spaßvideo von Google und ein Lollipop-Screenshot

Android L

Wenn alles so kommt wie manch einer vorausgesagt hat, dann werden wir heute irgendwann Spätnachmittag oder Abends die neuen Nexus-Geräte offiziell zu Gesicht bekommen und den offiziellen Namen für Android L. Diese kleine Sache allein hat in den letzten Wochen und Monaten für etliche Spekulationen gesorgt, was Google mit einem kleinen Video auf die Schippe nimmt.

Wenn man ein Unternehmen der IT-Branche nennen müsste, welches besonders viel Spaß versteht, dann ist der Internet-Konzern Google definitiv ganz weit oben mit dabei. Genau genommen gibt es kaum ein anderes Unternehmen welches einen derart großen Sinn für Humor hat, was Google nicht nur zum ersten April beweist. Seit gestern Abend ist es ein kleines Video in welchem sich der Konzern ein wenig über den Namen des kommenden Android L lustig macht bzw. den Auswüchsen, die manche Vermutungen angenommen haben.

Android L und die Jäger des unbekannten Namens

Was wurde nicht alles schon vorgeschlagen, angedeutet und missgedeutet an Namen für Android L. ZU den allerersten Vorschlägen zählen Lollipop und Lemon Meringue Pie, die nach wie vor noch im Rennen sind. Zwischendurch gab es auch mal den Vorschlag von Android 5.0 Lion in Anlehnung an den Werbe-Deal zwischen Google und Nestlé mit KitKat, aber das gilt mittlerweile als sehr unwahrscheinlich. Erst vorgestern wurde vom Bildhauer der Android Statuen auf dem Google Campus auch noch Lakritze in den Raum geworfen, sodass sich Google einen kleinen Spaß gemacht hat und kurzerhand zahlreiche Süßigkeiten in einem Video zum Android L Casting antreten lässt.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=AlEE3hXJe5o[/youtube]

Mittlerweile will ein findiger Beobachter einen weiteren Hinweis gefunden haben, dass Android L offiziell Android 5.0 Lollipop genannt wird. Die Quelle ist wie schon für etliche andere Informationen in der Vergangenheit der Chromium Issue Tracker, wo für kurze Zeit ein Screenshot des Chrome Briwsers unter Android L zu sehen war. Das Spannende an besagtem Screenshot ist das Debugging-Symbol. Erst auf dem zweiten Blick fällt einem auf, dass es sich dabei um einen Lollipop handelt.

 

Damit dürfte eigentlich das große Rätsel um Android L gelüftet sein und uns keine größere Überraschung heute Abend erwarten. Es sei denn Google hatte von Anfang an ganz andere Pläne und führte die Android-Fangemeinde gezielt hinters Licht, um sich ganz große Überraschung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten. Oder was meint ihr?

[Quellen: Sundar Pichai, Myce]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares