Apple erhält Saphirglas Patent für die iPhone 6 Produktion

Schon länger hält sich das Gerücht zum nächsten iPhone, entweder iPhone 6 und/oder iPhone Air genannt, dass die gläserne Frontseite nicht mehr das traditionelle Gorilla Glass von Corning ist. Der zweit härteste Werkstoff der Welt namens Saphirglas soll das Display vor hässlichen Kratzern schützen. Ein nun genehmigtes Patent macht den Einsatz beim kommenden iPhone 6 immer wahrscheinlicher.

Bisher ist es so, dass Saphirglas lediglich die Oberfläche des in der Home-Taste integrierten Touch ID Sensor schützt und die Linse der rückseitigen Kamera. Gerade bei Fotos ärgert nichts so sehr wie ein zerkratztes Glas, was sich negativ auf die Aufnahmen der Kamera auswirkt. Ärgerlich sind aber auch Kratzer im sorgsam und pfleglich behandelten Display, die leider Gottes auch ein Gorilla Glass von Corning nicht zu 100% vermeiden kann. Ein neu gewährtes Patent ermöglicht nun allerdings auch rechtlich die Nutzung von Saphirglas als Frontscheibe für das Display eines Apple Smartphone oder Tablet.

iPhone 6 schon mit Saphirglas?

SaphirglasDas Saphirglas-Patent selbst bezieht sich auf die Herstellung und Kultivierung des Saphirglas, um es für die Produktion zu gewinnen. Da Saphirglas nach Diamant das zweit härteste Material der Welt ist, braucht es für das Zurecht-Schneiden der Wafer extrem starke Laser, die in der Patentschrift ebenfalls genannt werden.

Die Glas-Wafer werden laut dem Patent poliert, verziert, in Einzelteile zerlegt und abschließend mit einer oleophobischen Anti-Fingerabdruck-Beschichtung versehen oder mit einem aufgedruckten Halbleiter-Board versehen. Auch wenn Auftragsfertiger Foxconn bereits erfolgreich war mit einer Test-Produktion des iPhone 6 und Saphirglas als Display-Scheibe, ist nach wie vor der Einsatz von Saphirglas für das iPhone der 8. Generation unklar.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares