Apple iPhone 8 – Fingerabrucksensor auf der Rückseite?

Bringt Apple das iPhone 8 mit einem Fingerabdrucksensorauf der Rückseite? Nachdem sich scheinbar die Gerüchte zerschlagen haben, dass der Scanner beim Jubiläumsmodell auf der Vorderseite unter dem Displayglas liegen könnte, leakt auf Twitter eine Konstruktionszeichnung, die eine runde Aussparung genau in der Mitte der Rückseite zeigt.

iPhone 8 mit Scanner auf der Rückseite?

Wenn wir uns die Zeichnung ganz genau anschauen, entdecken wir auf der Unterseite neben den Bohrungen für die Lautsprecher eine Bohrung für einen Lightning, oder vielleicht sogar einen USB-Type-C Anschluss. Der Powerbutton wird auf der linken Seite sitzen, diesem gegenüber die Laut- Leise Tasten.

Auf der Rückseite entdecken wir die Aussparungen für die Dualkamera, welche vertikal angeordnet ist. Dies macht durchaus Sinn, da man das Telefon während des fotografierens eh meist seitlich dreht. Somit liegen die beiden Linsen dann horizontal nebeneinander, welches das iPhone 8 dann besser für Argumented und virtual Reality Anwendungen nutzbar macht.

Das Apple Logo ist erneut von hinten beleuchtet. Zumindest suggeriert dies die entsprechende Bohrung. Genau darunter, ziemlich genau in der Mitte, liegt nun das ominöse Loch, welches vermutlich den Fingerabdrucksensor aufnehmen könnte. Dieser ist von allen Seiten gut zu erreichen und im Gegensatz zum Samsung Galaxy S8 auch weit genug von der Kamera entfernt, sodass man nicht unabsichtlich die Linse beschmutzen kann. Was Samsung hier geritten hat, werde ich wohl nie kapieren.

Zumindest ist die Positionierung des Fingerabdrucksensors auf der Rückseite ein guter Kompromiss, wenn man bedenkt, dass das Apple iPhone 8 auf ein möglichst großes Screen to Body Ratio setzt. Apple hat hier einiges gegenüber der Konkurrenz aufzuholen. Neben dem Xiaomi Mi Max, dem LG G6 und dem Samsung Galaxy S8 könnte es sonst zu abwanderungen kommen.

Beitrag teilen:

Andreas Voetz

Seit 1997 im Internet unterwegs, habe ich vor einigen Jahren meine Leidenschaft für das bloggen entdeckt. Als ich 2010 mein erstes Android-Handy in Händen hielt, war es um mich geschehen. Mein Thema war gefunden und man kann diverse Beiträge auf einigen Seiten, als auch meinem privaten Blog begutachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares