Archos 40b Titanium mit Dual-SIM ab sofort erhältlich

Archos 40b Titanium

Der französische Konzern ARCHOS hat mit seinem 40b Titanium zum Mobile World Congress 2014 ein neues Budget-Smartphone vorgestellt, dass vor allem mit seinen in dieser Preisklasse absolut einzigartigen Stereo-Lautsprechern überzeugen will. Das ARCHOS-Smartphone ist ab sofort im Handel zu haben für sehr günstige 129 Euro ohne Vertrag.

Das 40b Titanium von ARCHOS ist eindeutig auf die Wiedergabe von Medien getrimmt. Das Highlight des Budget-Smartphones sind dessen auf der Vorderseite platzierten Stereo-Lautsprecher, mit denen das ARCHOS 40b Titanium zur mobilen Jukebox genutzt werden kann. Die vorinstallierten Medien-Apps von ARCHOS unterstützen zudem eine Vielzahl von Codecs für Audio und Video sowie Meta-Daten. Musik und Filme finden natürlich am Besten auf einer MicroSD Platz. Die technische Ausstattung entspricht allerdings dem gewohnten Bild dieser Preisklasse. Auch wenn es Stereo-Lautsprecher besitzt sollte man keinen ebenbürtigen Gegner für weitaus kostenintensivere Geräte erwarten. Aber grundsolide ist das Gesamtpaket dennoch, zumal das 40b Titanium zwei SIM-Karten unterstützt.

  • 4 Zoll IPS-Display mit 800 x 480 Pixel
  • MediaTek MT6572 Dual-Core mit 1,3 GHz
  • 512 MB RAM
  • 4 GB interner Speicher
  • WLAN, Bluetooth 3.0, GPS, HSPA
  • 5 Megapixel Kamera, VGA-Frontkamera
  • 125 x 61 x 8.5 mm
  • 115 Gramm
  • 1.400 mAh Akku
  • Android 4.2.2 Jelly Bean
Archos 40b TitaniumArchos 40b TitaniumArchos 40b TitaniumArchos 40b TitaniumArchos 40b Titanium
[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares