ASUS Transformer AiO – Dualboot von Windows 8 und Android in einer neuen Form

Der Teaser von ASUS mit den Hinweisen auf ein neues Modell der Transformer-Reihe sowie die angedeutete Zweisamkeit von Windows und Android hat ein Gesicht bekommen, bzw. ein Gerät. Haben viele eine Tablet-Notebookkombi erwartet, geht das ASUS Transformer AiO einen eher ungewöhnlichen Weg.

Denn alle kommenden Transformer Tablets, zumindest die bisher auf der Computex gezeigten, kommen mit einem Windows 8 daher und bieten Androidunterstützung lediglich durch den vorinstallierten BlueStacks App Player. Umso erstaunlicher ist die Kombination von Windows 8, Android und der Dualbootfähigkeit in einem All-in-One PC aber ASUS ist nicht gerade ein Unbekannter, was neue Gerätekonzepte betrifft (siehe das PadFone).

Besonders ist auch die Art des Gerätes, denn der 18,4″ große Multitouch-fähige Wireless-Monitor lässt sich abnehmen und dann irgendwo anders abstellen. Allerdings ist der Monitor alleine nutzlos und lässt sich nicht als eigenständiges Tablet verwenden. Übrigens wird standardmäßig immer zuerst Windows 8 gebootet, zu Android kommt man lediglich durch das drücken eines dafür vorgesehenen Knopfes am Gerät selber.

[Quelle: Engadget.com | via SmartDroid.de]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

Ein Gedanke zu „ASUS Transformer AiO – Dualboot von Windows 8 und Android in einer neuen Form

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares