Auch Acer gibt Windows 10 Mobile keine Chance

Kurze Absage: Noch zur IFA 2015 lieferte auch Acer mit dem Jade Primo ein Continuum taugliches Windows 10 Mobile Smartphone und hoffte auf ein neues und potentes Betriebssystem gesetzt zu haben. Wie wir heute wissen weit gefehlt. Acer gibt nun offiziell bekannt, nicht einmal mehr das Anniversary Update für das Liquid Jade Primo auszuliefern.

Acer Jade Primo mit Windows 10 Mobile

Bis April 2016 hat es gedauert, bis das Acer Liquid Jade Primo Windows 10 Mobile Smartphone auch hierzulande für eine unverbindliche Preisempfehlung von 599 Euro zu kaufen war (zum Beitrag). Nicht gerade dass was man preiswert nennt. Dafür gab es aber das Continuum Dock anders als bei dem Microsoft Lumia 950 und 950 XL, direkt dazu.

Vielleicht hat der zeitliche Verzug auch sein Gutes, sodass so manch einer vom Kaufbegehren abgekommen ist. Wir beispielsweise warten noch bis heute auf eine Teststellung.
Denn wie sich nun herausgestellt hat, sieht es bereits jetzt schon mit einem Windows 10 Mobile Update für das Acer Jade Primo Smartphone, schlecht aus.

Kein Anniversary Update

So antwortete Acer auf Anfrage eines Jade Primo Besitzers, wann denn mit einem Windows 10 Mobile Anniversary Update zu rechnen sei, wie folgt:

Hallo Michael, sorry für die späte Antwort! Leider führt das Anniversary Update für das Acer Liquid Jade Primo zur Instabilität des Betriebssystems. Da die Zufriedenheit unserer Kunden für uns an erster Stelle steht und die aktuelle Version technisch einwandfrei und belastbar läuft, haben wir uns nach gründlicher Abwägung dafür entschieden, von einem Update abzusehen.
Viele Grüße, Dein Acer-Team

Für Kunden des Windows 10 Mobile Smartphone besonders ärgerlich. Denn es wird nicht mehr lange dauern und Microsoft wird wie aktuell bei der 1507 Version, auch den Support für die aktuelle Version 1511 einstellen.

[Quelle: WindowsUnited]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares