Neues Foto zeigt BlackBerry Mercury mit Hardwaretastatur

Kurz geleakt: Allen Anschein nach wird es wohl dieses Jahr nichts mehr mit dem ursprünglich angekündigten “letzten” Android Smartphone aus BlackBerry seiner eigenen Schmiede. Das BlackBerry Mercury wird von vielen bereits sehnsüchtig erwartet, da das Angebot an Android Smartphones mit einer physischen Tastatur doch sehr begrenzt ist. Ein nun aufgetauchtes Foto zuzüglich einem Screenshot direkt von dem Kandidaten, machen eine Präsentation zur CES 2017 immer wahrscheinlicher.

BlackBerry Mercury

Wieder einmal ist es Germanys next Top Leaker Roland Quandt der uns über seinen Twitter Kurznachrichtenkanal einen Screenshot zuteil kommen lässt, der im Grunde nicht nur verdeutlicht dass das BlackBerry Mercury (Codename) über Hardwarebuttons für Home, Zurück und Taskmanager verfügt, sondern auch dessen Auflösung verrät.

Bedingt durch die physische Tastatur, welches sich BlackBerry typisch auf der Vorderseite befindet, bleibt nur noch Platz für ein Display im 3:2 Format. Dieses hat bei dem BBB100-x eine Auflösung von 1.620 x 1.080 Pixel (420 dpi).

Ebenfalls interessant dürfte der Umstand sein, dass auf dem vermeidlichen BlackBerry Mercury bereits Android 7.0 Nougat läuft. Somit scheint das vierte Android Smartphone des kanadischen Sicherheitsunternehmens final zu sein und einer offiziellen Präsentation zur CES 2017 kommende Woche (5. bis 8. Januar) in Las Vegas steht im Grunde nichts im Wege. Auch ein weiteres auf Sina Weibo aufgetauchte Foto bestätigt die genannten Informationen.

[Quelle: Roland Quandt]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares