Chrome für Android Update bringt Intel Unterstützung

Google Chrome für Android

Motorola stellte vor kurzem mit dem RAZR i das erste Android Smartphone mit Intel Prozessoren vor, eher peinlich das auf selbigem kein Google Chrome laufen würde, da dieser die x86 Prozessoren noch nicht unterstützt. Google hat dies zum Anlass genommen um dem mobilen Browser ein Update zu verpassen das diesen Umstand verbessert.

Android Geräte mit Intel x86 Prozessoren gibt es noch nicht all zu viele (siehe Interview mit Intel) auf dem Markt und Google sorgt schon dafür das auch diese Geräte in den Genuss der Google Apps kommen.

So auch im Falle des Google Chrome für Android in der Version 18.0.1026311, der bis jetzt noch keine Unterstützung für Intels mobilen Prozessor Medfield hatte. Google sorgt damit auch für die Intel Smartphones vor, die wir sicher in den kommenden Monaten erwarten dürfen.

[youtube lVjw7n_U37A]

Den Browser könnt ihr wie immer im Google PlayStore herunterladen:

Google Chrome: Sicher surfen
Google Chrome: Sicher surfen
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
 [Quelle: Engadget mobile]

 

Beitrag teilen:

Gastautor

Schreib auch Du deinen eigenen Beitrag! Du hast Dir gerade ein neues mobiles Device gekauft und möchtest deine Erfahrungen der Community mitteilen? Liegt Dir schon seit langen etwas auf der Zunge was du der Android Welt mitteilen möchtest? Du hast aber keinen Blog oder nicht die gewünschte Menge an Leser? anDROID NEWS & TV bietet Dir nun die Möglichkeit, so fern du in einem lesbaren Stil einen Beitrag verfassen kannst, diesen auf unseren Blog zu veröffentlichen! Ab besten eine Word-Datei mit allen Links & Bildern in eine E-Mail an: redaktion@go2android.de Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und teilen Dir den Veröffentlichungstermin mit. Kommerzielle Anfragen von Marketing- und PR-Agenturen, bitten wir sich auch als solche zu erkennen zu geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares