Das Samsung Galaxy S8 Plus (S8+) lässt die Hosen runter

Wieder einmal hat uns der gesprächige – und jetzt alle zusammen: Evan Blass – die kompletten technischen Daten des zweiten Samsung Flaggschiff verraten. Während schon etwas länger klar ist, dass Samsung von der Zusatzbezeichnung „edge“ dieses Jahr zugunsten eines Samsung Galaxy S8 Plus (S8+) abkommt, wollen wir natürlich auch wissen was nach dem Note 7 Ausfall, das größte Samsung Smartphone unter der Haube zu bieten hat.

Samsung Galaxy S8 Plus

Das was bis dato schon an Bildmaterial zu sehen war (zum Beitrag), lässt wohl keinen Zweifel daran, dass auch dieses Jahr Samsung mit einem Top-Smartphone um die Ecke kommt, welches nicht nur (aber hauptsächlich) durch sein einzigartiges Design begeistern wird. So ist also „edge“ Geschichte und beide Modelle, das S8 als auch das S8+ werden ein curved Display haben.

Und das aufgrund des Fernbleiben des physischen Home-Button, was wiederum dem 6,2 Zoll großem Super AMOLED Display im 18,5:9 Format zu Gute kommt. Damit realisiert Samsung bei dem S8 Plus ein deutlich höheres „screen to boy ratio“ mit einer Auflösung von 2.960 x 1.440 Pixel und geht mit dem Display deutlich weiter nach unten, als es sich LG mit seinem LG G6 traut.

Wie nun bekannt wurde gibt es für Europa nun doch keinen Exynos 9xxx Prozessor (zum Beitrag), sondern einen aus der neuen Serie 9, der aber unter der Modellbezeichnung Exynos 8895 firmiert und eine Octa-Core-CPU im 10nm FinFET-Verfahren ist. Dazu aber im Laufe des Tages in einem weiteren Beitrag mehr. Für Asien und die USA wird der Snapdragon 835 SoC (System on a Chip) verbaut sein, welcher technisch an die selbe Performance des neuen Exynos heranreicht.

Hier noch einmal alle bekannten Daten im Überblick:

Technische Daten Samsung Galaxy S8
Samsung Galaxy S8+
Display 5,8 Zoll, 2.960 x 1.440 Pixel
(Quad HD+ Super AMOLED)
6,2 Zoll, 2.960 x 1.440 Pixel
(Quad HD+ Super AMOLED)
CPU Exynos 8895 Octa-Core-CPU
Snapdragon 835 Octa-Core-CPU
Exynos 8895 Octa-Core-CPU
Snapdragon 835 Octa-Core-CPU
GPU Mali G71 MP8
Adreno 540 GPU
Mali G71 MP8
Adreno 540 GPU
Speicher 4 GB RAM, 64 GB UFS 2.1 ROM
(erweiterbar 256 GB)
4 GB RAM, 64 GB UFS 2.1 ROM
(erweiterbar 256 GB)
Kamera Haupt: 12 Megapixel Dual-Cam
Blende f/1.7
Front: 8 Megapixel
Haupt: 12 Megapixel Dual-Cam
Blende f/1.7
Front: 8 Megapixel
Akku 3.000 mAh, Quick & Wireless Charge 3.500 mAh, Quick & Wireless Charge
Maße
Verbindungen WiFi a/b/g/n/ac, BT 4.2, NFC WiFi a/b/g/n/ac, BT 4.2, NFC
Sonstiges Android 7.1.1, Grace UX, Bixby KI, Iris Scanner,
IP68, Fingerabdrucksensor
AKG Kopfhörer,USB- Type-C
Android 7.1.1, Grace UX, Bixby KI, Iris Scanner,
IP68, Fingerabdrucksensor
AKG Kopfhörer,USB- Type-C
Preis / Release
UVP 849 Euro / 21. April UVP 949 Euro / 21. April

Samsung und der MWC 2017

Aktuellen Informationen zufolge, wird Samsung am kommenden Sonntag das Galaxy S8 nicht offiziell vorstellen, aber wohl einen Trailer zeigen, der dann wiederum die Veranstaltung am 29. März in New York und London verrät. Einige Medienvertreter wollen auch gehört haben, dass man hinter verschlossenen Türen das Smartphone schon zu sehen bekommt.

[Quelle: Evan Blass]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares