eBuddy XMS: Vielversprechender Konkurrent für WhatsApp

130228_5

WhatsApp ist in aller Munde, etliche Apps wollen Whatsapp Konkurrenz machen, aber irgendwie schafft es keine der Alternativen bisher annähernd. eBuddy kennt ihr sicher als Web Multi Messenger. Die Macher von eBuddy haben sich nun an einen weiteren Konkurrenten zu WhatsApp gemacht. Diesmal aber mit einem Konzept, welches durchaus einschlagen kann.

WhatsApp läuft auf fast allen Smartphoneplattformen, man kann unabhängig von dem Handybetriebssystem miteinander schreiben und dass die User das wollen sieht man daran, dass man sogar Geld dafür verlangen kann.

Ich nutze WhatsApp auch auf meinem Androiden, mich haben allerdings 2 Dinge massiv gestört. Erstens kann ich WhatsApp nicht auf meinem Tab nutzen, welches nur WLAN hat und am PC schon gar nicht. Wenn ich aber am Rechner sitze nehme ich ungern noch zusätzlich mein Handy zum schreiben ständig in die Hand.

eBuddy XMS

Genau das hat XMS mit im Boot: Man kann seinen Account mit dem Handy registrieren, mit Facebook verbinden und danach an allen Geräten, wie auch an einem zweiten Smartphone, Tablet mit WLAN, PC und wer weiß wo noch chatten ohne einen weiteren Account zu benötigen.

Außerdem kann man mit Leuten kommunizieren, die diesen Messenger nicht nutzen, diese bekommen nämlich eine SMS mit der Nachricht und einen Link, mit dem sie online mit mir chatten können, auch ohne Account.

Das Ganze funktioniert genau so einfach wie bei WhatsApp und das Design ist auch sehr ansprechend, ob mobil oder am PC. Noch dazu wird man beim ersten Start von einem Bot begrüßt, der einem eine kurze Einführung in das Programm gibt.

Leider habe ich (wie zu erwarten) noch keine Kontakte in meiner XMS Liste aber das werde ich versuchen zu ändern, weil das Teil der erste Multiplattformmessenger ist, der mir wirklich gefällt und alles bietet, was man benötigt.

Was mir als Mangel aufgefallen ist: Die App funktioniert (noch) nicht bei meinem Nexus 7, allerdings kann ich auch dort den Webchat im Browser recht gut verwenden. Vermutlich wird aber ein App fürs Tablet nicht lang auf sich warten lassen, sofern sich ein gewisser Erfolg einstellt.

eBuddy XMSeBuddy XMSeBuddy XMSeBuddy XMS

Fazit für mich, ich werde die App weiter testen und bin gespannt, ob es sich längerfristig zu einer ernst zunehmenden Konkurrenz zu WhatsApp entwickeln kann. Hier gehts zur Homepage des Messengers: http://www.xms.me

eBuddy XMS
Entwickler: eBuddy
Preis: Kostenlos
[Quelle: xms.me]

Beitrag teilen:

Gastautor

Schreib auch Du deinen eigenen Beitrag! Du hast Dir gerade ein neues mobiles Device gekauft und möchtest deine Erfahrungen der Community mitteilen? Liegt Dir schon seit langen etwas auf der Zunge was du der Android Welt mitteilen möchtest? Du hast aber keinen Blog oder nicht die gewünschte Menge an Leser? anDROID NEWS & TV bietet Dir nun die Möglichkeit, so fern du in einem lesbaren Stil einen Beitrag verfassen kannst, diesen auf unseren Blog zu veröffentlichen! Ab besten eine Word-Datei mit allen Links & Bildern in eine E-Mail an: redaktion@go2android.de Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und teilen Dir den Veröffentlichungstermin mit. Kommerzielle Anfragen von Marketing- und PR-Agenturen, bitten wir sich auch als solche zu erkennen zu geben.

Sagt uns eure Meinung

Ein Gedanke zu „eBuddy XMS: Vielversprechender Konkurrent für WhatsApp

  • 28. Februar 2013 um 15:10
    Permalink

    whatsapp kostenpflichtig? kein problem, den mini betrag zahl ich gern und wegen mir auch jährlich!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares