Facebook Messenger Lite – Jetzt auch in Deutschland

Wer mobil via Facebook chatten möchte, war bisher auf die Messenger-App angewiesen. Nun hat man endlich den Facebook Messenger Lite in Deutschland veröffentlicht, welcher sich durch wesentlich weniger Daten- und Ressourcen-Hunger auszeichnet.

Wir alle wissen, dass die Facebook-App nicht nur einen großen Teil des internen Speichers belegt, sondern auch recht Daten-Hungrig ist.  Wer chatten wollte, brauchte zusätzlich noch den Facebook Messenger, welcher mit über 100 Megabyte ebenfalls unverhältnismäßig groß ist. Das liegt unter anderem an vielen Funktionen, die die wenigsten von uns überhaupt nutzen dürften. Für die einfache Unterhaltung ist diese App einfach zu aufgebläht. Bis vor einiger Zeit konnte man wenigstens noch über den Web-Browser chatten, doch hat Facebook diese Möglichkeit Ende letzten Jahres abgeschaltet.

Facebook Messenger Lite zuerst in Entwicklungsländern

Bereits im letzen Jahr veröffentlichte Facebook eine Lite Version des Messengers, allerdings war dieser nur in Entwicklungs- und Schwellenländern verfügbar, in denen eine stabile Internetverbindung eine Seltenheit ist. Der Messenger Lite zeichnet sich unter anderem dadurch aus, dass er geschriebene Nachrichten zwischenspeichert und erst dann verschickt, sobald eine Internetverbindung verfügbar ist. Außerdem ist die App-Größe gewaltig geschrumpft. Während der „normale“ Messenger über 100 Megabyte im internen Speicher belegen kann, kommt die Lite-Version mal gerade auf 10 Megabyte. Auch dies ist den Entwicklungsländern geschuldet, in denen Smartphone ziemlich billig sein müssen, um überhaupt Abnehmer zu finden und somit auch der interne Speicher meist äußerst begrenzt ist.

Facebook Messenger Vergleich Dateigröße installiert

Die Lite Version hat alles was man braucht

Der Facebook Messenger Lite hat eigentlich alle Funktionen, die man für die Unterhaltungen braucht. Neben den unverzichtbaren Smilies, lassen sich auch Sticker versenden, welche nach verschiedenen „Gemütszuständen“ geordnet sind. Auch Fotos oder Sprachnachrichten lassen sich an die Nachricht anfügen. Was will man also mehr?

Facebook Messenger Lite Chat

Ob der Facebook Messenger Lite auch weniger Akku verbraucht, können wir erst nach einem ausführlichen Test beurteilen, welchen wir euch hier als Update nachreichen. Die ersten kurzen Test versprechen jedoch großes, trotz der abgespeckten Version.

Messenger Lite
Messenger Lite
Entwickler: Facebook
Preis: Kostenlos
[Quelle: Mobilegeeks.de]

Beitrag teilen:

Andreas Voetz

Seit 1997 im Internet unterwegs, habe ich vor einigen Jahren meine Leidenschaft für das bloggen entdeckt. Als ich 2010 mein erstes Android-Handy in Händen hielt, war es um mich geschehen. Mein Thema war gefunden und man kann diverse Beiträge auf einigen Seiten, als auch meinem privaten Blog begutachten.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares