Fotos eines HTC One X10 gesichtet

Kurz verwundert: Wir erinnern uns an Anfang Januar wo wir über ein HTC One X10 als Nachfolger des X9 berichtet haben, welches eher von den technischen Daten als Einsteiger Smartphone bezeichnet werden kann. Seinerzeit nur als Renderbild durch Whistleblower Evan Blass veröffentlicht, folgen nun zwei Fotos die das Android Smartphone tatsächlich bestätigen. Doch nach der neuen U-Serie und der kürzlichen Ankündigung durch Chialin Chang, passt das Smartphone rein gar nicht in das HTC Konzept.

HTC One X10

Etwas mehr als einen Monat ist es her, als wir hier auf unserem News Portal das HTC One X10 in Bild und mit ein paar technischen Daten thematisiert haben (zum Beitrag). Das 5,5 Zoll große Android Smartphone mit einer Auflösung von 1.920 x 1.280, 3 GB RAM sowie 32 GB erweiterbaren Programmspeicher, sowie einer MediaTek MT6755 Octa-Core-CPU, ließen das Smartphone recht unscheinbar wirken.

Doch nachdem die Taiwaner mit dem HTC U Play und HTC U Ultra ein Mittel- und Oberklasse Smartphone mit komplette neuen „Liquid Surface“ Design präsentiert haben (zum Beitrag), ist das X10 ein wenig in Vergessenheit geraten. Nun taucht das Smartphone im alt bekannten Aluminium Unibody auf Sina Weibo auf einem Foto auf. Es existiert also wirklich!

Ein Widerspruch in sich?

Doch irgendwie wirft das HTC One X10 einige Fragen auf. Zum einen hat uns Fabian Nappenbach, seines Zeichens Product Director HTC Central Europe, bei der Präsentation des U Play und U Ultra bekannt gegeben, dass die U-Serie die alte One-Serie ablöst. Des weiteren haben wir vergangene Woche von Chialin Chang, HTC President of Smartphone erfahren, dass es in diesem Jahr keine Einsteiger Smartphones mehr geben soll (zum Beitrag).

Gut, nun lässt sich streiten ob es sich bei den oben genannten Daten um ein Low Budget Smartphone handelt. Zumindest macht man mit der 1,9 GHz MediaTek CPU einen Rückschritt zum Vorgänger, der seinerzeit mit maximalen 2,2 GHz getaktet war.

Es bleibt also abzuwarten, ob uns HTC das One X10 in der Tat auf dem MWC 2017 vorstellen wird oder es eher für den Indischen Markt vorgesehen ist und man von daher kein großes Theater rund um das Smartphone veranstaltet.

[Quelle: Android Police]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares