Führt das Galaxy S2 Samsung in die 3. Dimension?

Gerüchten zu Folge und im Grunde die logische Konsequenz, will Samsung im 4. Quartal 2011 den Dual-Core Boliden Galaxy S2 mit der zukunftsorientierten 3D Technik ausstatten.


Das Galaxy 3D, wie es wohl heißen könnte ist von der Ausstattung her mit einem 4,3″ Display, einer Exynos 4210 Dual-Core mit 1,2GHz CPU und einem 1.650 mAh Li-Ion Akku, dem Galaxy S2 identisch.
Lediglich die 8 Megapixel Kamera sollte zum Zwecke von 3D HD Aufnahmen in doppelter Ausführung vorhanden sein.
Interessant wird auch die Anbindung zu Samsungs 3D Fernsehapparaten und der kürzlich von uns vorgestellten App “Smart View” sein, mit der es möglich ist AV Funktionen aller angeschlossenen Samsung Produkte mit dem Handy zu steuern.

So wie es aussieht setzt sich nun die 3D Technologie endgültig durch. Fast jeder Kinofilm der etwas von sich hält wird heutzutage in 3D produziert und dargestellt. Die Preise für den Privatkonsumenten im TV-Gerätebereich sind inzwischen auch bezahlbar, sodass der Weg zum Smartphone unabwendbar geworden ist.

Das öffnet natürlich auch neue (die 3.) Dimensionen für die Spielindustrie die so noch mannigfaltige Möglichkeiten der Darstellung hat.
Wir freuen uns auf die Dinge die da kommen.

 

 

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

4 Gedanken zu „Führt das Galaxy S2 Samsung in die 3. Dimension?

  • Pingback: [22/07/11] -Daily short Top5- » anDROID News & TV

  • 24. Juli 2011 um 21:53
    Permalink

    Interessanter Post. Schadet wohl nicht, sich damit näher auseinander zusetzen. Werde auch die nächsten Posts lesen.

    Antwort
    • 25. Juli 2011 um 11:41
      Permalink

      Vielen Dank für das Lob, was uns sehr freut.

      Wir werden auch in Zukunft bemüht sein rund um das Thema anDROID umfassend zu berichten.
      Gruß
      MaTT

      Antwort
  • 18. August 2011 um 3:59
    Permalink

    Simply discovered your site through google and I consider it’s a shame that you’re not ranked greater since this is a implausible post. To alter this I decided to avoid wasting your web site to my RSS reader and I will try to mention you in one of my posts since you really deserv extra readers when publishing content of this quality.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares