[Gerücht] Knicken, Falten, Biegen – Plant Samsung den Verkaufstart der innovativen Smartphones?

Flexibles Display
Seit einiger Zeit kursieren immer wieder Gerüchte über neuartige Smartphones, die sich verformen lassen. Die Kollegen von OLED-Display sind nun auf interessante Neuigkeiten gestoßen und es wird möglicherweise bald soweit sein, dass jene Smartphones in den Handel kommen.

Flexible Displays könnten demnächst der nächste Meilenstein in der Samsung-Geschichte werden. Angeblich werden erste Smartphones der neuen Technologie bereits produziert und der Verkaufstart scheint auch nicht mehr in allzu großer Ferne.

Es wurde bereits folgendes Video gesichtet, mitsamt den möglichen Innovationen, die den Smartphone-User erwarten sollen.

[youtube upfoc4lrbIo]

Wie in dem Video zu sehen, ist das Verformen des Displays nicht das Einzige was die kommende Zeit bringen könnte.
Es sollen alsbald Kugelschreiber mit eingebautem, ausziehbarem und gleichzeitig transparentem Display zum Handwerk des Business Man werden. Aber nicht nur das – die Technologie soll sich auch im Haushalt etablieren und zu einem festen Bestandteil des Alltags werden.

Mit YOUM werden die neuen Bildschirme betitelt und es wird schon über einen anstehenden Release im kommenden Jahr spekuliert.

Schon bereits jetzt brodelt die Gerüchteküche, denn mit dem Samsung Galaxy Q soll bereits ein Smartphone in den Startlöchern stehen. Das AMOLED HD Dual Display soll ca. 5,3 Zoll groß sein und, wie der Name schon sagt, zwei Bildschirme besitzen, die zudem biegsam seien.

Die weiteren Spezifikationen:

  • Prozessor:  1,7 GHz Exynos 5 Cortex A15
  • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
  • Betriebssystem: Android 4.1.1/Jelly Bean
  • Hauptkamera: 8 MP
  • Frontkamera: 2 MP
  • Akku: 3.500 mAh
  • Bluetooth, NFC, WiFi

Auch dazu wurde bereits Videomaterial auf Youtube hochgeladen:

[youtube Qat9FeJ6qIg]

Wer weiß, wann es nun wirklich soweit sein wird und die Technologie, die einst eher die Raumschiff-Episoden unserer Kindheit zierten, endlich in den Verkauf kommen. Aller Vorraussicht nach scheint es nicht mehr allzu lang zu dauern bis wir den nächsten Schritt Richtung Star Trek-Lifestyle gehen werden.

Eure Meinung ist gefragt: Werden sich biegsame, transparente Displays durchsetzen? Werden sie alltagstauglich wie im Video zu sehen? Schreibt in die Kommentare!

[Quelle: oled-display | giga]

Beitrag teilen:

Gastautor

Schreib auch Du deinen eigenen Beitrag! Du hast Dir gerade ein neues mobiles Device gekauft und möchtest deine Erfahrungen der Community mitteilen? Liegt Dir schon seit langen etwas auf der Zunge was du der Android Welt mitteilen möchtest? Du hast aber keinen Blog oder nicht die gewünschte Menge an Leser? anDROID NEWS & TV bietet Dir nun die Möglichkeit, so fern du in einem lesbaren Stil einen Beitrag verfassen kannst, diesen auf unseren Blog zu veröffentlichen! Ab besten eine Word-Datei mit allen Links & Bildern in eine E-Mail an: redaktion@go2android.de Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und teilen Dir den Veröffentlichungstermin mit. Kommerzielle Anfragen von Marketing- und PR-Agenturen, bitten wir sich auch als solche zu erkennen zu geben.

4 Gedanken zu „[Gerücht] Knicken, Falten, Biegen – Plant Samsung den Verkaufstart der innovativen Smartphones?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares