[Gerücht] Wird das Samsung Galaxy S3 bereits produziert?

Das zumindest behauptet der russische Blogger Eldar Murtazin, der in der Vergangenheit öfters durch Fehlvoraussagen auffiel. Früher noch war er die Topadresse für zur Wahrheit werdenden Gerüchte aber diese Zeit scheint vorbei zu sein. Interessant wäre es allemal, sollte das zutreffen was er voraussagt.

So soll das Gehäuse tatsächlich aus Keramik bestehen, zur weiteren Ausstattung gibt es aber nach wie vor widersprüchliche Aussagen. So soll es ein FullHD Display mit 1920×1080 Pixeln besitzen und einen Quadcore SoC mit bis zu 1,5 GHz pro Kern. Andere Gerüchte spekulieren auf ein HD Display mit 1280×720 Pixeln und einem Dualcore SoC mit bis zu 1,4 GHz pro Kern. Was letzten Endes verbaut wird bleibt abzuwarten, die Konkurrenz in Form von Huawei mit dem Ascend D Quad (XL) ist trotzdem bereits da.

Ein weiteres interessantes Detail ist die Tatsache, dass das Galaxy S 3 das durch Netzanbieter und Händler meistvorbestellte Gerät in der Geschichte von Samsung ist. Da die Massenproduktion bereits angelaufen sei, ist eine Veröffentlichung noch im Mai pünktlich zu den Olympischen Sommerspielen in London äußerst wahrscheinlich, vorausgesetzt die Behauptung von Murtazin stimmt diesmal.

Zu den Veröffentlichungszeitraum wird ebenfalls weiterhin spekuliert. Während ein süfafrikanischer Provider den Juni diesen Jahres angab, halten sich weiterhin Gerüchte über einen Marktstart im Mai für Südkorea, dem Heimatmarkt von Samsung. Aber auch Ende April für Großbritannien steht im Raum, doch das ist sehr unwahrscheinlich das Samsung sein Topmodell in einem anderen Land als dem Heimatland herausbringen wird.

[Quelle: Eldar Murtazin@Twitter via AreaMobile.de]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Sagt uns eure Meinung

4 Gedanken zu „[Gerücht] Wird das Samsung Galaxy S3 bereits produziert?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares