Google Chromecast Ultra und Daydream View VR-Brille verfügbar

made-by-google-flashnewsKurz gekauft: Nachdem seit gestern bei den ersten Vorbestellern die ersten Google Pixel und Pixel XL Smartphones mit dem neuesten Android 7.1 Betriebssystem angekommen sind, macht das Unternehmen aus Mountain View nun auch den Chromecast Ultra und die Daydream View VR-Brille für potentielle Kunden mit Wohnsitz in Deutschland verfügbar.

madebygoogle

Der 79 Euro teure Streaming-Disk gehört mit der Daydream View VR-Brille (69 Euro) zu den beiden letzten Produkten die auf dem #madebygoogle Event vorgestellt wurden und uns noch dieses Jahr erreichen. Ich im speziellen warte bereits völlig aufgeregt auf den Google Home Lautsprecher, zumal der Mitbewerber von Amazon allen Anschein selbst als Teststellung noch auf sich warten lässt (offizieller Verkaufsstart 26. Oktober). Zwar will Mountain View diesen uns auch verkaufen, aber erst Anfang nächsten Jahres.

Chromecast Ultra

Bei dem Chromecast Ultra – den wir euch hier schon etwas intensiver vorgestellt haben – handelt es sich inzwischen um die 3. Generation, welche nun auch 4K Inhalte übertragen kann. Ebenfalls besteht aufgrund der benötigten Datenmenge die Möglichkeit, an das Netzteil des Chromecast Ultra auch ein LAN-Kabel anzuschließen.
Bei einem Preis von 79 Euro und angesichts der wenigen 4K-Inhalte sehe ich aber keine Tendenz zum kurzfristigen Ausverkauf.

chromecast-ultra-161006_2_2

Daydream View VR-Brille

Die Daydream View Virtual Reality Brille ist dagegen mit 69 Euro, 10 Euro günstiger und bietet entgegen der Google Cardboard einen zusätzlichen Controller und ist aufgrund des leichten und atmungsaktiven Material angenehm zu Tragen (zum Beitrag). Obwohl die View VR-Brille so gebaut wurde dass sie von der Größe her mit unterschiedlichen Android Smartphones kompatibel ist, funktioniert sie jedoch bis dato ausschließlich nur mit den beiden Google Pixel Smartphones und der entsprechenden Daydream VR App. Diese ist aber nach wie vor nicht im Google Play Store zu finden.

google-daydream-view-flashnews

Könnte unter Umständen auch an der Lieferzeit von 3-4 Wochen liegen, die Google angibt, insofern man sich den Chromecast Ultra und die Daydream View VR-Brille in den Warenkorb legt. Exakt die selbe Zeit wie auch bei dem von mir georderten Photo Live Case für das Google Pixel XL Smartphone (zum Beitrag). Doch auch bei der Daydream View VR-Brille sehe ich im Augenblick kein großes Potential, zumindest solange nur di beiden Pixel Phones damit funktionieren.

[Quelle: Google Store]

 

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares