Google Clock 5.0: Die Google Uhr App bekommt ein Facelift

Kurz an der Uhr gedreht: Google verteilt aktuell für eines seiner extrahierten Systemanwendungen – der Google Clock, bzw. Google Uhr App – ein Update auf die Version 5.0. Seit vergangener Nacht ist dieses im Google Play Store kostenlos erhältlich und bringt überwiegend minimale Designveränderungen mit sich.

Google Clock Update

So wird bei einem direkten Vergleich zum einen die neue Navigationsbar mit seinen 4 Tabs deutlich, welche nun neben den Icons für den Wecker, der Uhr, dem Timer als auch der Stoppuhr, entsprechende Textlabel erhalten haben. Dadurch wurden diese auch auf der ganzen Breite hin aufgeteilt, was im Allgemeinen zu einem ruhigeren Gesamtbild beiträgt.

Weiterhin verwendet Google nun anstelle eines „light“ Font eine dickere „bold“ Schriftart, damit auch Kurzsichtige in Zukunft keine Ausrede mehr für ein zu spätes Erscheinen haben.
Die Weltzeit-Uhr kann nun auch die zeitliche Differenz zu seinem Heimatort anzeigen und die Beschriftung, welche die Navigationsbar erhalten hat, wurde nun bei den Buttons der Stoppuhr entfernt. Seit dem vergangenen Update kann diese, inklusive dem Timer, trotz einem Neustart des Smartphone weiterlaufen.

[box type=“note“]

  • Top icons now have labels in addition to icons, spaced evenly across top
  • Timer and stopwatch buttons now text-only
  • App font is bolder
  • Smoother alarm expanding animation
  • Time zones in clock now show how many hours ahead/behind
  • Style setting now a drop-down instead of a pop-up menu
  • Option to display time with seconds
  • Screen saver mode hides navigation buttons

[/box]

Als letzte kleine Detail-Veränderung geben die Kollegen von Android Police bekannt, dass man ab sofort in den Einstellungen der Google Clock, auch die Sekunden-Anzeige aktivieren kann.
Unter Umständen hat nun der ein oder andere bei dem „großen“ Update auf die Version 5.0 mehr erwartet, doch was will man an einer nahezu perfekten Uhr für das Android Smartphone schon großartig verändern. Zumal die Anwendung unter Garantie nicht unter den Top 3 der Google Downloads wiederzufinden sein wird. Da gibt es mit Sicherheit andere Baustellen, denen sich die Software Entwickler nun widmen können.

Uhr
Entwickler: Google Inc.
Preis: Kostenlos
[Quelle: Android Police]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares