Google Daydream View VR-Brille ab nächste Woche verfügbar

google-daydream-view-flashnewsKurz virtualisiert: Neben der Google Cardboard hat das Unternehmen am 4. Oktober auch die Google Daydream View Brille präsentiert. Diese ist neben den beiden Google Pixel Smartphones und dem Chromecast Ultra ebenfalls noch in diesem Jahr bei uns in Deutschland erhältlich. Während die Smartphones bereits im Handel erhältlich sind, folgt die Daydream View VR-Brille am 10. November.

Google Daydream View

Für schlappe 69 Euro ist man dann auch dabei. Dafür gibt es neben der eigentlichen aus leichten und atmungsaktiven Material gefertigten Daydream View VR-Brille einen zusätzlichen Controller (zum Beitrag). Dieser soll die Steuerung des virtuellen Erlebnis noch intensiver werden lassen und eine so genaue Steuerung ermöglichen, sodass man damit sogar schreiben können soll.

Obwohl die View VR-Brille so gebaut wurde dass sie von der Größe her mit unterschiedlichen Android Smartphones kompatibel ist, funktioniert sie jedoch bis dato ausschließlich nur mit den beiden Google Pixel Smartphones und der entsprechenden Daydream VR App. Diese ist aber nach wie vor nicht im Google Play Store zu finden, was sich angesichts des Verfügbarkeitstermin am 10. November, kommende Woche ändern dürfte. Dann ist die VR-Brille im übrigen auch in jedem Telekom Shop erhältlich.
Unter Umständen erwarten wir ja diesen Donnerstag mit dem Huawei Mate 9 ein weiteres Daydream ready Smartphone (zum Beitrag).

Daydream Plattform

daydream-android-vr

Neben der Daydream View VR-Brille plant das Unternehmen nämlich auch eine gleichnamige VR-Plattform ins Leben zu rufen, unter der sich all die anderen Android Smartphones inklusive VR-Brille vereinen sollen.

[Quelle: Google Store]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares