Google I/O in diesem Jahr am 25. und 26 Juni

Google I/O 2014

Wie eigentlich jeder größere Konzern veranstaltet Google seit bald sieben Jahren eine eigene Entwickler-Konferenz und der Termin der Google I/O 2014 ist nun bekannt gegeben: Ende Juni stellt der Konzern aus Mountain View wieder seine Neuheiten für Entwickler vor. Allerdings soll es dieses Jahr ein paar kleinere Änderungen geben.

Zunächst einmal sind es dieses Jahr mit dem 25. und 26. Juni nur zwei Tage, an denen Google im Rahmen der Google I/O 2014 seine Neuheiten vorstellt und Entwickler an entsprechenden Workshops teilnehmen können. Außerdem soll es dieses Jahr kein „First come first get“-Prinzip für die knapp 5.000 offiziellen Eintrittskarten geben. Stattdessen bewerben sich alle Interessierten, geben eine Kurzbeschreibung für den Grund ihres Besuchs der Entwickler-Konferenz an werden dann per Zufallsprinzip ausgelost, eines der heiß begehrten Tickets zu erwerben. Damit will Google vermutlich überlastete Server und mögliche ungleiche Chancen vermeiden, die auf einer schlechten Internet-Verbindung der Interessenten basiert.

Unbekannt ist bisher noch die Höhe der Eintrittsgelder aber vermutlich dürfte sich nicht allzu viel im Vergleich zu letztem Jahr tun. Damals kostete ein Ticket für die Google I/O 2013 900 US-Dollar, während Studenten und Akademiker mit 300 US-Dollar günstiger weg kamen.

[Quelle: Sundar Pichai]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Gedanke zu „Google I/O in diesem Jahr am 25. und 26 Juni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares