Android 7.1.1 Update: Google Nexus 6 Besitzer können aufatmen

Motorola Nexus 6Kurz Mut gemacht: Besitzer eines Google Nexus 6 von Motorola hatten dieses Jahr wenig Grund zur Freude. Denn während alle anderen Nexus Devices bereits schon über Android 7.1.1 Nougat verfügen, wurde diesen ein OTA-Update bis dato verwehrt. Nun hat das Unternehmen aus Mountain View zum Jahresende doch noch gute Nachrichten.

Google Nexus 6 erhält Nougat 7.1

Der Grund für das Ausbleiben eines entsprechenden Update ist ein nicht näher genannter Bug, dem das Entwicklerteam kurz vor dem Rollout aufgefallen sei. Wie genau sich dieser Bug negativ bemerkbar macht, kommuniziert das Unternehmen leider nicht. Man gibt lediglich die freudige Botschaft bekannt, dass man frühzeitig im Monat Januar 2017 für das Google Nexus 6 von Motorola Mobility das OTA-Update auf Android 7.1.1 Nougat ausliefern werde.

Unfortunately, we found a last minute bug that was specific to the Nexus 6, which has caused the delay of the 7.1.1 OTA rollout. We’ve since fixed the issue and will be rolling out an update in early January.

Das im Herbst 2014 erstmals vorgestellte Nexus 6 gehört damit mit zu den ältesten Google Entwickler Smartphones, welches noch ein Android Update erhält (zum Test). Das dürfte dann aller Voraussicht auch das letzte große Versionsupdate bleiben, da kann man auch schon einmal ein wenig warten.

[Quelle: Android Police]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares