Google Now Launcher wird in wenigen Wochen eingestellt

Kurz entfernt: Wer Nutzer eines Android Smartphones mit hauseigener Benutzeroberfläche ist, welche den App Drawer vermissen lässt, greift unter Umständen gern zu dem Google Now Launcher. Einfach, sauber und funktional. Doch wie Mountain View nun seine Android Partner in einem Brief informiert, wird man innerhalb weniger Wochen den Google Now Launcher aus dem Angebot des Google Play Store entfernen.

RIP Google Now Launcher

Für viele, wie auch meiner Person, ein echter Schock. Zwar hat Mountain View mit dem Pixel Launcher noch einen weiteren Launcher im Google Play Store, doch dieser ist dem Pixel und Pixel XL Smartphone exklusiv vorbehalten. Sollte diese „interne“ Ankündigung der Einstellung des Google Now Launcher die Ankündigung zu einer Änderung dieser Exklusivität sein?

Google Pixel Launcher für alle?

Es ist im Grunde nur die einzige logische Erklärung, welche auch zu dem Beitrag passt, dass Google plant den Google Assistent in Kürze für das Nexus 6P und Nexus 5X verfügbar zu machen (zum Beitrag). Auch von dem auf dem MWC 2017 zu präsentierenden LG G6 soll der Goggle Assistant vorinstalliert sein.

Reden wir vielleicht in beiden Fällen schon von dem kompletten Pixel Launcher? Der besteht ja noch aus etwas mehr als nur dem intelligenten Sprachassistenten, wie beispielsweise die Google Suchleiste, den Google Karten, welche man gang auf der linken Seite findet und dem typischen App Drawer, welcher sich im Google Pixel Phone deutlich verändert hat.

Zumindest informiert Google in seiner Email dass der „alte“ Google Now Launcher noch im 1. Quartal aus dem Play Store verschwindet, was dann Ende März bedeutet. Android Hersteller können aber weiterhin den Launcher3 (ASOP) nutzen, wie ihn beispielsweise Sony in seinem Xperia Launcher nutzt. Schön zu erkennen an der Google Suchleiste. Also praktisch ein Google Launcher im Hersteller eigenen Launcher.

Wer auf seinem Gerät nun den Google Now Launcher im Einsatz hat, braucht nun keine Panik bekommen. Der Launcher kann weiterhin genutzt werden, wird halt nur nicht mehr mit weiteren Updates versehen. Sollte jedoch der Pixel Launcher dann für alle verfügbar werden, bleibt wahrscheinlich eh keiner mehr bei dem alten Google Now Launcher kleben, oder? Ist der nach oben zieh bare App Drawer nicht so euer Ding?

[Quelle: Android Police]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares