Hersteller zeigt bereits das Xiaomi Mi Play auf Bildern

Während wir hierzulande am 24.12. um den Weihnachtsbaum tanzen, präsentiert Xiaomi im Heimatland China das Xiaomi Mi Play. Ein Smartphone, von dem man dachte es sei das Pocophone F1 in bunt, zeigt sich nun bei der TENAA und auf eigenen Werbebildern als ein anderes Device.

Das Xiaomi Mi Play besitzt ein 5,84 großes Display mit einer Auflösung von 2.280 x 1.080 Pixel und einer Notch. Als Antrieb dient dem Smartphone vermutlich ein Snapdragon 845. Im TENAA-Eintrag ist nur von einer Octa-Core-CPU mit einer maximalen Taktfrequenz von 2,3 GHz die Rede.

Auf der Rückseite befindet sich mittig ein Fingerabdrucksensor und oben links eine vertikal angeordnete Dual-Kamera mit 12 und 8 Megapixel. Als Selfie-Kamera dienst ebenfalls ein 8-Megapixel-Sensor. Der Akku ist 3.000 mAh stark und in ein 147,76 x 71,89 x 7,8 Millimeter großes Gehäuse fest verbaut. Das Gewicht beträgt 150 Gramm.

Xiaomi Mi Play

Wie in China typisch, bietet der Hersteller das Xiaomi Mi Play in unterschiedlichen Kombinationen an. Einmal mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher, dann 4 GB RAM und 64 GB Speicher und als größte Version 6 GB RAM und 128 GB internen Programmspeicher. Alle drei Varianten lassen sich zusätzlich mithilfe einer Speicherkarte bis zu 256 GB erweitern.

Technische Daten Xiaomi Mi Play
Display 5,84-inch (2.280×1.080 pixels) Full HD+ 2.5D curved glass display
Prozessor 2.3GHz Octa-Core Processor
Speicher 3GB / 4GB / 6GB LPDDR4x RAM
32GB / 64GB / 128GB storage
expandable memory up to 256GB with microSD
Abmessungen 147,76 × 71,89 × 7,8mm
150 g
Akku 2.900/3.000 mAh
Kamera 12MP rear camera with LED Flash
8MP secondary camera
8MP front-facing camera
Anschlüsse ./.
Sonstiges Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 802.11, Bluetooth, GPS + GLONASS
Fingerprint auf der Rückseite
Android 8.1 Oreo, MIUI 10
Farben Schwarz
Blau
Rot
Weiß
Rosé Gold
Preis und
Verfügbarkeit
unbekannt

 

Xiaomi Mi Play Preise und Verfügbarkeit

Das Xiaomi Mi Play kommt in den Farben Blau, Rot, Schwarz, Weiß und Rosé Gold in den Handel. Preise und Verfügbarkeit wird uns Xiaomi am Montag  bei der Präsentation bekannt geben. Nachdem neben Conrad Electronic und Alternate auch noch der Media Markt und Saturn Xiaomi Smartphones in Deutschland verkaufen, dürften die Chancen nicht schlecht stehen, auch das Xiaomi Mi Play in unseren Verkaufsregalen wieder zu finden. Das wird dann aber erst 2019 etwas.

[Quelle: TENAA | Xiaomi | via fonearena]

Beitrag teilen:

Lino Bentzin

Hallo, ich bin Lino. Ich studiere Medienwissenschaft an der Humboldt-Universität in Berlin und nutze aktuell ein OnePlus 6T. Meine Freundin nutzt ein iPhone 8, sodass ich auch einiges auf dem Gebiet mitbekomme. Mein Hobbys sind neben Technik-Kram, das Kochen, Eishockey, HipHop und die PS4.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares