Huawei MediaPad X1 7.0 und M1 8.0 in Deutschland erhältlich

Huawei MediaPad X1 7.0

Der chinesischen Hersteller Huawei ist meistens für seine preiswerten Smartphones bekannt, wobei das Unternehmen auch richtig hochwertige Geräte fertigen kann. Das zeigen neben der Ascend-P-Reihe mit dem aktuellen Ascend P7 auch die Tablets MediaPad X1 7.0 und das MediaPad M1 8.0. Beide Modelle sind ab sofort auch in Deutschland zu haben.

Vor allem das MediaPad X1 7.0 gilt als eine der besten Neuvorstellungen des MWC 2014 mit seinem sehr hochwertigen Metallgehäuse und der guten Hardware zum kleinen Preis. Mit seinem 1.920 x 1.200 Pixel auflösenden 7 Zoll Display, den 2 GB RAM nebst 16 GB internen Speicher und dem 1,6 GHz schnellen Quad-Core der Marke HiSilicon Kirin 910 ist das MediaPad X1 7.0 ein gefährlicher Gegenspieler zum noch aktuellen Nexus 7. Zwar läuft mit Android 4.2 Jelly Bean eine etwas ältere Android-Version, aber bei einem Preis von 399 Euro kann man im Gesamtpaket mit Telefonfunktion nicht meckern.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=vnIIefFYQG0[/youtube]

Für 299 Euro ist schließlich das MediaPad M1 8.0 ebenfalls erhältlich, welches technisch etwas zurückstecken muss im Vergleich zum MediaPad X1 7.0. Das 8 Zoll HD-Display mit seinen 1.280 x 800 Pixel ist zwar größer und weniger hochauflösend, kann dafür mit nach vorne gerichteten Stereo-Lautsprechern in einer anderen Richtung überzeugen. Auch hier ist ein Kirin 910 Quad-Core mit 1,6 GHz verbaut, der von 2 GB RAM unterstützt wird. Der interne Speicher ist mit 8 GB allerdings deutlich kleiner.

[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=H58_oYLurm8[/youtube]

[Quelle: Pressemitteilung]

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Ein Gedanke zu „Huawei MediaPad X1 7.0 und M1 8.0 in Deutschland erhältlich

  • 24. Juni 2014 um 20:35
    Permalink

    Solange die kein Windows auf ihren Geräten bringen, soll’s mir egal sein.
    Als Navi am Fahrrad könnt’ ich mir so ein Teil vorstellen…

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares