[Exklusiv] Huawei Nova Serie löst die Huawei GX Serie ab

Mit Sicherheit könnt ihr euch noch an meinen kleinen Testbericht des Huawei Nova und Nova Plus erinnern, indem ich mit dem Titel „Die Smartphones die keiner braucht“ hart mit dem chinesischen Unternehmen ins Gericht gegangen bin. Dieser Artikel bescherte uns nicht nur eine Menge Leser sondern sorgte hinter der Bühne ordentlich für Stimmung. Huawei als auch einige Leser waren mit dem Geschriebenen nicht ganz so einverstanden, weswegen hier nun eine kleine „Revision“ folgt.

Das Huawei Nova Plus ist der Huawei GX8 Nachfolger

Wobei ich gleich euch den Wind aus den Segeln nehmen kann, nach keinem der „offiziellen“ Anrufe oder Leserzuschriften folgte eine Korrektur, meines Testergebnisses. Dennoch muss ich an dieser Stelle noch einmal ein wenig zurückrudern und mehr – ich muss mich bei Huawei und allen voran unseren Lesern entschuldigen. Doch von Anfang an:

Der Testbericht zum Huawei Nova und Nova Plus titelt unter anderem mit „Die Smartphones die keiner braucht“ (zum Test). Damit haben viele von euch verstanden, dass beide Smartphones von derartiger schlechter Qualität oder technischer Ausstattung sein, dass dessen Präsenz in Frage gestellt war.
Das war aber keinesfalls gemeint. Vielmehr sah ich in dem reichhaltigen Portfolio an Huawei Smartphones keinen wirklichen Platz für die „neue“ Nova Serie. Eher hätte ich ein weiteres Huawei Mate S Smartphone erwartet. Gerade die von mir persönlich liebgewonnene Nexus 6P Designsprache des Huawei Nova erinnerte stark an ein eigentliches Nexus 2016, welches einfach aufgrund der neuen Google Pixel Politik auf der Strecke blieb und einfach veröffentlicht wurde (zum Beitrag), weil es eben schon fertig produziert war.

Offizielle Huawei Aussage

Aufgrund der ganzen Aufregung gab es nun aber eine offizielle Information von Huawei, welche android tv exklusiv vorliegt:

[box]

Die Huawei Nova Serie löst die Huawei GX Serie ab.

[/box]

Somit kann man also das Huawei Nova Plus durchaus als Nachfolger des auf der IFA 2015 präsentierten Huawei GX8 bezeichnen. Das passt zum einen auch aufgrund der Präsentation der beiden Huawei Nova Modelle auf der IFA 2016 in Berlin ein Jahr später und auch der eindeutig wiederkehrenden Designsprache des Nova Plus Modells.
So bleibt zwar nach wie vor die Frage, warum die beiden Nova Smartphones sich so gar nicht ähnlich sehen, doch das steht auf einem anderen Blatt. Vielmehr ist damit meine Behauptung, die Smartphones hätten keinen Platz im Huawei Portfolio, definitiv falsch!

[Quelle: Huawei Presseabteilung]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares