Huawei P9: Android 7.0 inklusive EMUI 5.0 stehen zum testen bereit

huawei-p9-testAls eine für beide Seiten zum Vorteil gereichte Lösung hat sich das Beta-Programm bestätigt, welches jeder Smartphone Hersteller mehr oder weniger anders nennt. Bei Huawei ist es der „Friendly User Test“, der euch ab sofort als Besitzer eines Huawei P9 ermöglicht das neue Android 7.0 Nougat Betriebssystem inklusive der EMUI 5.0 auf eurem P9 zu installieren.

Android 7.0 für das Huawei P9

Und wie der Kollege Marco bekannt gibt ist das deutlich einfacher, als es sich zuerst anhört. Im Grunde ist nichts weiter zu tun, als sich entsprechend bei Huawei für das Beta-Programm anzumelden. Dazu geht ihr auf die Huawei Seite und ladet euch die entsprechende Huawei Beta-Programm Anwendung herunter. Aber Achtung – Basis für Android 7.0 Nougat inklusive nagelneuer Emotion User Interface 5.0 ist ein Huawei P9 (zum Test) mit der EVA-L09C432B182 Firmware Version.

Beta-Anwendung

Bei der nun neuen Beta-App auf eurem P9 müsst ihr euch nur noch mit der Huawei-ID anmelden und dem entsprechenden „Projekt“ beitreten. Sollten im Augenblick alle Slots belegt sein, so wird euch das genauso angezeigt wie eine aktive Teilnahme (Beigetreten). Seit ihr nun mitten drin, statt nur dabei, dann solltet ihr in Kürze das entsprechende OTA-Update erhalten.

Um aktives Feedback wird gebeten

Sinn und Zweck ist es natürlich auch aktiv an einer Verbesserung der Beta-Version mitzuwirken. Das geht ebenfalls aus der Beta-App (Bericht) heraus und ist für jeden Anwender einfach zu bedienen, da einem viele Kategorien durch eine mögliche Fehlermeldung führen. Huawei weist hier noch einmal explizit darauf hin, dass es sich bei dem „Friendly User Test“ um ein aktives Feedback der Nutzer handelt und man auch auf dieses angewiesen ist um schnell ein sicheres Android 7.0 Nougat Update für alle Kunden zu liefern. Somit liegt – Huawei nicht dumm – die Verantwortung für ein schnelles Update beim Beta-Tester und nicht bei dem chinesischen Unternehmen.

[Quelle: Inoffizieller Huawei Blog]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares