iFixit: Google Pixel XL Display ist zum Bruch vorprogrammiert

google-pixel-xl-ifixit-flashnewsKurz geöffnet: Das Team rund um iFixit ist inzwischen eine feste Instanz, wenn es darum geht wie gut sich ein modernes Smartphone öffnen und reparieren lässt. Auch das Google Pixel XL Smartphone durfte es sich auf dem Seziertisch bequem machen und bekam leider nur 6 von möglichen 10 Punkten. Grund war das Display welches nahezu so gut wie immer bei der Öffnung zerstört wird.

Google Pixel XL im Teardown

Um kaum ein anderes Android Smartphone wie das Google Nexus 2016, welches nach heutiger Erkenntnis ein Google Pixel geworden ist, wurde im Vorfeld gemutmaßt und spekuliert. Deutlich früher als bei jedem anderen Device wusste man über eine Produktion im und aus dem Hause HTC Bescheid. Doch nachdem die Kollegen von iFixit nun das größere 5,5 Zoll Pixel XL Phone einmal komplett zerlegt haben, wird klar dass doch Google bei dem Nougat Smartphone federführend war. Lediglich der Akku gibt die Herkunft des Auftragsfertigers HTC bekannt.

Wie in dem Video zu sehen, gab es nur 6 Punkte von dem iFixit Team in Sachen Reparaturfreundlichkeit. Das konnte selbst das iPhone 7 mit 7 von möglichen 10 Punkten besser abschneiden. Die komplette Punktzahl hatte bis dato nur das Fairphone 2 erreicht. Aber auch LG schneidet regelmäßig mit 8 Punkten bei dem G5, G4 und Nexus 5 gut ab.

Lob und Kritik

Während das iFixit Team noch auf der positiven Seite die prinzipielle Verwendung von Torx T5 Schrauben, des leicht auszutauschenden HTC Akku und den modularen Aufbau verzeichnet, gibt es Grund zu Klagen bei dem eigentlichen Öffnungsprozess. Denn das dünne Display findet keine ausreichende Unterstützung und zerbricht dadurch so gut wie immer beim Öffnen des Google Pixel XL. Zusätzlich zu den verwendeten Schrauben wurde das mittlere Gestell mit Kunststoff-Clips versehen, welche den mid-frame sehr stramm festhalten und eine Reparatur sehr erschweren.

[box type=“tick“ border=“full“]

  • Many components are modular and can easily be replaced once the display assembly is removed.
  • The battery has a removal tab and is adhered by a modest amount of adhesive, making its removal painless.
  • All of the screws are T5 Torx screws.

[/box]

[box type=“alert“ border=“full“]

  • The opening procedure requires prying up a thin, poorly-supported display assembly making it difficult to open the phone without damage.
  • In addition to screws, the midframe is secured by snug, press-fit notches that make its removal (and subsequent repairs) laborious.

[/box]

[Quelle: iFixit]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares