iOS 7.1.1 Jailbreak ist geglückt (Fotos + Video)

Wer mehr mit seinem iOS-Gerät machen will als das was Apple alles erlaubt, der kommt um einen Jailbreak seines mobilen Begleiters nicht drumherum. Auch wenn sich die Zeichen auf iOS 8 langsam aber sicher verdichten, kann die Jailbreak-Szene den nächsten Erfolg in Fotos und mit einem Video dokumentieren: Ein gejailbreaktes iOS 7.1.1.

Der Jailbreak der aktuellen iOS-Fassung iOS 7.1.1 geht auf das Konto des deutschen Entwicklers Stefan Esser. In der Szene ist der Mann besser bekannt unter seinem Pseudonym i0n1c. Er veröffentlichte über seinen Twitter-Account ein Photo seines gelben iPhone 5c, auf welchem Cydia installiert ist. Der alternative App Store ist bekanntlich nur durch einen Jailbreak nutzbar, weshalb es kaum einen besseren Beweis für den erfolgreichen Jailbreak von iOS 7.1.1 geben kann.

iOS 7.1.1 Jailbreak bleibt unveröffentlicht

iOS 7.1.1 Jailbreak auf iPhone 5c Kurz darauf legte @winocm ebenfalls nach, diesmal allerdings mit einem Video. In diesem kurzen Clip ist sein iPhone 4 zu sehen welches ebenfalls mit iOS 7.1.1 und einem Jailbreak läuft. Die Community hat somit erneut gezeigt, dass sich ein iOS-Gerät von seinen Fesseln befreien lässt.

Trotzdem ist ein Release des iOS 7.1.1 Jailbreak eher unwahrscheinlich. Grund dafür sind etliche mit iOS 7.1 und iOS 7.1.1 geschlossene Lücken im System, über welche bis einschließlich iOS 7 die Entwickler den vollständigen Zugriff auf das Gerät erlangen konnten. Um ihre neuen Angriffsziele nicht vorzeitig zu verraten, will die Community eher die Veröffentlichung von iOS 8 abwarten, um möglichst zeitnah einen Jailbreak für iOS 8 bieten zu können. Das Katz-und-Maus-Spiel zwischen Apple und der Jailbreak-Community geht damit in die nächste Runde, bis Apple wieder die neue Lücken mit einem Update schließt.

Einer der Gründe warum Nutzer ihr iPhone, iPad und iPod Touch jailbreaken ist die Installation von Apps außerhalb des iTunes App Store. Manche Apps werden von Apple abgelehnt und landen nicht im App Store, aber über Cydia und ähnliche Alternativen sind sie dennoch erhältlich. Auch Modifikationen am iOS-System selbst sind mit einem Jailbreak möglich.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares