iPad mini 3 und iPad Air 2 mit Touch ID fotografiert

Als Apple letztes Jahr das iPhone 5s vorstellte und auf den Markt brachte, war der Touch ID genannte Fingerabdruck-Sensor in der Home-Taste eine exklusive Funktion. Nun wird schon seit längerem der Einsatz der Technologie für die diesjährige Tablet-Generation erwartet und ein neues Foto erhärtet die Vermutung: Das iPad bekommt Touch ID.

Das Foto stammt von der taiwanischen Webseite Apple Club, einem Apple Reseller in Taiwan. Bei den zu sehenden Geräten handelt es sich dem Anschein nach entweder um Prototypen oder um Produktions-Samples. Egal was sie auch sein mögen, sie werden von Apple Club als “Modelle” bezeichnet. Was aber klar und deutlich zu erkennen sein dürfte ist die hervorstechende Home-Taste mit dem Touch ID Sensor, welcher für das Entsperren des Gerätes per Fingerabdruck zuständig ist. Auch wenn das Foto die mögliche Existenz zu bestätigen scheint, sollte man ein wenig Skepsis wallten lassen. Während beide aussehen wie echt, ist das auf ihnen liegende iPhone nur ein echter Dummy.

Apple iPad mit Touch ID Sensor

Touch ID für Apple-Tablets

Was jedoch die Vermutung erhärtet, dass sowohl das iPad Air 2 als auch das iPad mini 3 bzw. iPad mini Retina 2 die Touch ID Technologie erhalten, ist eine Vorhersage des KGI Security Analysten Ming-Chi Kuo. Besagter Analyst behauptete schon vor einiger Zeit, dass nach dem iPhone 5s dieses Jahr die komplette Palette an mobilen Apple-Geräten mit der für mehr Sicherheit sorgenden Technik ausgestattet werden sollen. Zwar ist auch der Fingerabdruck kein vollwertiger Ersatz für eine PIN-Sperre, aber eine intuitivere Form der grundlegenden Sicherheit. Immerhin werden Geräte heutzutage immer seltener wirklich ernsthaft geschützt vor dem Zugriff fremder Personen.

Was Apple abgesehen von Touch ID noch alles an technischen Neuheiten für das iPad Air 2 und iPad mini Retina 2 aka iPad mini 3 plant ist noch reinste Spekulation. Den letzten Informationen zufolge werden sowohl der Prozessor mit einem Apple A8 Dual-Core als auch die Kamera mit einer 8 Megapixel iSight Kamera aufgewertet werden. Ob dasselbe auch für das iPad mini Retina 2 zutrifft wird sich im Herbst zeigen, wenn Apple die neuen iPad-Modelle offiziell präsentieren wird.

So einiges spricht allerdings dafür.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares