iPhone 5S: A7 Chip ist eine Höchstleistung von Samsung

Apple iPhone 5SA7 Chip von Samsung – Nachdem iFixit bereits das iPhone 5S zerlegt hat, hat sich die Reparatur-Website nun auch an den A7 Chip gewagt. Schicht für Schicht hat iFixit vom Prozessor abgetragen und dabei neben technischen Details, auch den Hersteller bestätigt: Samsung!

Mittels eines Verfahrens mit Ion Beam Etcher hat iFixit das Halbleiterelement Schichtweise abgetragen. Dabei haben iFixit die Spezialisten von Chipworks unter die Arme gegriffen. Jetzt haben auch wir Einsicht in die technischen Details des Prozessors.

A7 Chip kommt von Samsung

Was lange währt wird endlich wahr: Zumindest wenn man den Gerüchten um den Hersteller des Chips glauben schenken durfte. Wie iFixit nun bestätigen kann, handelt es sich um den Produzenten Samsung, was anhand des Herstellungsprozesses abgeleitet werden kann. Beim Chip kam Samsungs 28-Nanometer Prozess zum Einsatz. Der Transistor-Abstand beträgt 114 Nanometer. Zum Vergleich: Beim A6 Chip kam noch der 32 Nanometer Prozess mit Abständen von 32 Nanometern zum Einsatz.

Somit ist es nun möglich, deutlich mehr Rechenpower bei gleicher Größe unterzubringen, wobei auch die Abmessungen des A7 Chips ausgeweitet wurden. Die A7 CPU bewegt sich in einem Rahmen von über einer Milliarde Transistoren auf 102 Quadratmillimetern.

Der M7 Coprozessor soll laut Chipworks jedoch auf NXP LPC18A1 und der LPC1800-Serie von ARM Cortex-M3-Controllern basieren. Der M7 Prozessor bringt eine deutliche Akkuersparnis mit sich, denn die Berechnungen für Gyroskop, Beschleunigungssensor und Magnetometer werden auf die Co-CPU ausgelagert.

Das ist noch nicht Alles

Und wieder hatte Pseudo-Konkurrent Samsung seine Finger mit im Spiel: Das LTE-Modem nämlich, besteht aus Samsung 2 Chips. Einem Basisband-Prozessor und einem Samsung DRAM-Modul, das Mobilnetz-spezifische Daten speichert. Das verbaute WLAN-Modul ist im übrigen jenes, welches bereits im iPhone 5 zum Einsatz kam.

[Quelle: Gizmodo]

Beitrag teilen:

Gastautor

Schreib auch Du deinen eigenen Beitrag! Du hast Dir gerade ein neues mobiles Device gekauft und möchtest deine Erfahrungen der Community mitteilen? Liegt Dir schon seit langen etwas auf der Zunge was du der Android Welt mitteilen möchtest? Du hast aber keinen Blog oder nicht die gewünschte Menge an Leser? anDROID NEWS & TV bietet Dir nun die Möglichkeit, so fern du in einem lesbaren Stil einen Beitrag verfassen kannst, diesen auf unseren Blog zu veröffentlichen! Ab besten eine Word-Datei mit allen Links & Bildern in eine E-Mail an: redaktion@go2android.de Wir setzen uns umgehend mit Dir in Verbindung und teilen Dir den Veröffentlichungstermin mit. Kommerzielle Anfragen von Marketing- und PR-Agenturen, bitten wir sich auch als solche zu erkennen zu geben.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares