iPhone 6 Vorstellung: Quick Start Guide nennt den 9. September

Das kommende iPhone 6 dürfte eines der am wenigsten gehüteten Geheimnisse von Apple in den letzten Jahren sein, dabei galt der Konzern einst als äußerst schweigsam und effektiv beim Unterbinden von Leaks. Mittlerweile ist fast alles Wissenswerte zum nächsten Apple-Smartphone bekannt, bis auf den Termin zur offiziellen Vorstellung. Wenn da nicht die Verpackung wäre.

iPhone 6 Datum der VorstellungSchon letztes Jahr zur Vorstellung des iPhone 5s wurde fleißig spekuliert wann denn der große Tag sei. Damals war eine kleine Pappkarte – die als Beilage im Karton des iPhone gedacht war – die Quelle für das richtige Datum gewesen und dieses Jahr könnte es erneut passieren. Ein kleines Kärtchen aus Pappe mit einem stilisierten iPhone 6 darauf hat im angedeuteten Display neben der Uhrzeit das Datum 9. September 2014 aufgedruckt und das ist laut NowhereElse.fr das Indiz, welches den seit Wochen im Gespräch befindlichen 9. September untermauert.

Das Warten auf das iPhone 6

Der 9. September wurde in den letzten Wochen zudem dermaßen oft genannt und das auch noch aus unterschiedlichen Quellen, dass eigentlich kaum noch jemand ernsthaft an dem Datum zweifelt. Selbst das Apple-nahe renommierte Wall Street Journal sprach von diesem Dienstag.

Laut den Kollegen von NotebookInfo.de wird die eigentliche Vorstellung des iPhone 6 gegen 18:41 Uhr deutscher zeit erfolgen. Zwar ist auf dem Pappkärtchen 9:41 Uhr vermerkt, dabei handelt es sich jedoch um die lokale Zeit in Kalifornien. Und da Apple für gewöhnlich wie jedes größere Unternehmen seine Keynotes mit diversen Zahlen und Erfolgen beginnt, gilt 18:41 Uhr als der mögliche Zeitpunkt wenn dann endlich das iPhone 6 seinen großen Auftritt hat.

Übrigens wird laut NowhereElse.fr die Verpackung des iPhone 6 vollkommen weiß sein und lediglich das Wort iPhone 6 auf dem Cover tragen. Mehr nicht. Eine neue Art des Apple-Minimalismus wenn man so will. Eine andere Information dürfte allerdings ein lachendes und ein weinendes Auge verursachen: Laut NowhereElse.fr wird auch das kleinere iPhone 6 mit 4,7 Zoll eine Speicheroption mit 128 GB internen Speicher bekommen. Allerdings wird dieses Modell auch ein entsprechend kleines Vermögen kosten.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares