iPhone 6 wird per Livestream vorgestellt

Nächste Woche Dienstag ist der Tag des Jahres für Fans von Apple, denn der 9. September ist das Datum, an welchem die offizielle Vorstellung des kommenden iPhone 6 erwartet wird. Das ist durch eine Einladung bereits bekannt, aber wer nicht vor Ort sein kann um die Neuheiten als einer der Ersten sehen zu können, darf sich dennoch freuen.

Denn wie Apple nun bestätigt hat, wird der Konzern die Veranstaltung im Flint Center Live per Videostream im Internet übertragen. Die Website für das Event ist bereits online geschaltet und beinhaltet derzeit einen Countdown, der kontinuierlich bis zum Beginn gegen 19 Uhr deutscher Zeit herunterzählt.

Angeschaut werden kann der Stream von der iPhone 6 Präsentation auch wie in den letzten Jahren über die mobilen Geräte von Apple, namentlich das iPhone, iPad und den iPod Touch. Auch die Set-Top-Box Apple TV kann zum Anschauen des Live Stream zum iPhone 6 genutzt werden, allerdings braucht es dazu die zweite oder dritte Generation von Apple TV mit der Software-Version 5.0.2 und neuer. Die entsprechenden Apps sollten in Kürze in der App-Übersicht der Apple-Box auftauchen.

iPhone 6 mobil live mitverfolgen

Wer den Stream zum iPhone 6 auf seinem Desktop-Rechner anschauen will, braucht dazu mindestens den Safari Browser in der Version 4 sowie Mac OS X 10.6. Für iPhone, iPad und iPod Touch braucht es mindestens iOS in Version 4.2 oder neuer.

Was das iPhone 6 dieses Jahr so alles an Technik verbaut sein könnte ist bereits bekannt. Das Display wächst auf 4,7 Zoll an und wird womöglich später dieses Jahr oder erst Anfang kommendes Jahr in einem weiteren Modell mit 5,5 Zoll Diagonale als auf den Markt kommen. Zur Auflösung des Displays ist noch nichts genaues bekannt.

Neuheiten wird es vor allem bei den Funktechnologien geben: NFC, LTE Cat4, und schnelleres WLAN werden Bestandteil des neuen Smartphones sein. Außerdem wird ein neuer Apple A8 Dual-Core verbaut sein, dessen zwei Kerne bis zu zwei Gigahertz schnell sind. 64-Bit ist natürlich auch dabei sowie Touch ID.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares