Jony Ive ist der neue Chief Design Officer von Apple

Seit etlichen Jahren ist der britische Designer Sir Jony Ive maßgeblich für das Design der Produkte von Apple verantwortlich und hielt bisher die Position des Vice President of Design inne. Allerdings hat sich das Management wohl gedacht, dass man den langjährigen leitenden Mitarbeiter neu würdigen muss und verschafft ihm eine neue Position.

Wie der Konzern mitteilt, gibt es ab sofort bei Apple den Posten des Chief Design Officer und Sir Jony Ive wird diesen Posten ab sofort bekleiden. Einhergehend mit der neuen Verantwortung wird es in der Design-Bereich allgemein einige Änderungen im Management geben, welche ab dem 1. Juli in Kraft treten. Ive wird seine bisherigen Verantwortlichkeiten über das Industrial Design und Software Design an zwei Nachfolger übergeben.

Neue Aufgabe für Jony Ive

Richard Howard folgt Ive als Vice President of Industrial Design, welcher seit dem ersten iPhone aus dem Jahre 2007 bei Apple im iPhone-Team arbeitet. Alan Dye hingegen ist der neue Vice President of User Interface Design und war ein wichtiger Teil im großen Re-Design von iOS 7 sowie maßgeblich mit verantwortlich für das Aussehen des Watch OS für die Apple Watch. Beide Manager werden direkt an Jony Ive berichten, welcher durch die Abgabe der Verantwortung dieser beiden Bereiche sich auf seine neuen Aufgaben als CDO konzentrieren kann.

In seiner extra für ihn neu geschaffenen Position im Management des Apple-Konzerns wird Jony Ive in Zukunft für die Design-Teams sowohl von Hard- als auch Software verantwortlich sein. Zusätzlich wird er sich um das künftige Design der Apple Stores kümmern und den neuen Apple Campus 2 (zum Beitrag). Für letzteren ist Jony Ive nicht nur für das allgemeine Aussehen verantwortlich – der neue Campus wird auch liebevoll Raumschiff genannt – er entwirft auch die Tische, Stühle und weitere Einrichtungsgegenstände, mit denen Apple-Mitarbeiter während ihrer täglichen Arbeit zu tun haben.

Die Veränderung im Management der Design-Abteilungen mit der neuen Position für Jony Ive wurde zuerst in einem Artikel des Telegraph thematisiert und kurz darauf von Apple-CEO Tim Cook in einer Mail an alle Mitarbeiter bestätigt, welche Mark Gurman von 9to5Mac zugespielt wurde.

Beitrag teilen:

Stefan

Mann mit Bart und Faible für Smartphones und Tablets jeder Plattform, doch eindeutig bekennender Androidliebhaber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares