Kann das wahr sein? Samsung Galaxy S8 nicht zum MWC 2017

Kurz geschockt: In meinen Augen macht da aktuell eher eine weniger schöne Nachricht rund um das Samsung Galaxy S8 die Runde. So soll Samsung auch hier die Tradition brechen und das kommende Flaggschiff nicht Ende Februar auf dem MWC 2017 in Barcelona, sondern im April in New York präsentieren.

Samsung Galaxy S8 Präsentation verspätet sich

Wobei dem potentiellen Kunden an dieser Stelle nur der leicht zeitliche Versatz tangieren wird, ist es für die Presse deutlich unangenehmer. Denn nicht nur der jährliche Mobile World Congress ist zeitlich gesehen eine immense Erleichterung, alle Hersteller an einem Ort konzentriert zu haben und alle Neuvorstellung zu begutachten, sondern so ein USA Trip ist auch mit deutlichen Kosten verbunden.

Für Samsung hat solch ein gesonderter Event natürlich nur Vorteile. Zum einen wird so das Zeitfenster noch einmal vergrößert, in dem Probleme wie zuletzt mit dem Galaxy Note 7 geschehen, negiert werden können und zum anderen ist die Aufmerksamkeitsspanne eine deutlich höhere als nur ein neues Smartphone unter vielen zu sein.
Somit ist das Gerücht generell nicht undenkbar, zumal Samsung in der Vergangenheit häufiger New York als Präsentationsort priorisiert hat.

Die Information einer Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 edge Präsentation in New York für den Monat April 2017, stammt Gerüchten zufolge aus einer aktuellen globalen Strategie Sitzung im südkoreanischen Hauptquartier. Präsident des Samsung Mobilgeschäfts Koh Dong-jin, soll oberste Priorität auf die Geheimhaltung zu technischen Daten und Design des Galaxy S8 gefordert haben.

[Quelle: SamMobile]

Beitrag teilen:

MaTT

Schon immer ein Kind der kreativen Künste hat MaTT nun nach einer 15-jährigen Karriere als Musikproduzent die Liebe zur Videoproduktion gefunden. Android in seiner Individualität begeisterte MaTT schon von Beginn an, wie einige Arbeiten aus dem Jahre 2006 und folgend, heute noch bei den XDA Developers Zeugnis tragen.

Sagt uns eure Meinung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares